Test IT Show
twitter facebook

·························
ExtraEnergy:
·························

 · Magazin Testergebnisse
 · Dienstleistungen
 · Verein online
 · Über Uns
 · LEV Komponenten
 · Jobs
 · EnergyBus
 · BATSO

© 2018 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Luyuan Electric Vehicle Co., Ltd.

Luyuan ist einer der größten E-Bike-Hersteller in China mit Sitz in Jinhua, Zhejiang Provinz. Schwerpunkte liegen in der Elektronik-Entwicklung und gutem Kunden-Service.
 

 
Die Firma Luyuan Electric Vehicle Co., Ltd., deren Name übersetzt „Grüne Energie“ bedeutet, liegt in Jinhua in der Provinz Zhejiang südlich von Shanghai. Luyuan ist einer der ersten und inzwischen größten E-Bike-Hersteller in China. Nach Angaben von Japan Cycle Press (Jahresbuch 2005) hat Luyuan im Jahr 2002 47.500 E-Bikes hergestellt, 2003 waren es 85.612.
Wenn man bedenkt, dass die Verkäufe im Jahr 1997 nicht über 1.000 Stück hinauskamen, so ist das eine beachtliche Wachstumsgeschichte, auf die Luyuan auch für die Zukunkft baut.

Große Produktpalette
Luyuan verfügt über eine große Produktpalette, die im Showroom der Firma zu sehen ist – eine beindruckende Anzahl historischer und aktueller Modelle. Zur Palette gehören E-Bikes im Fahrradstil und die in China sehr beliebten E-Bikes im Scooter-Stil sowie ein elektrisches Faltrad. Die Rahmen sind mehr oder weniger einheitlich und werden mit unterschiedlichen Kunstoffteilen verkleidet.

Luyuan stellt auch Komponenten für LEVs in Zusammenarbeit mit entsprechenden Zulieferern her. Komplette Laufräder mit eingespeichtem Nabenmotor sind in den Größen von 16" bis 26" erhältlich. Luyuan bietet außerdem Blei-Batterien von 7Ah bis 20Ah an, sowie Ladegeräte und Steuerungen.

Zur Zeit arbeitet Luyuan zusammen mit einem Batterie-Hersteller in Guandong Provinz an einem Lithium-Ionen-Polymer-System. Die wesentlich leichtere Batterie soll zunächst im elektrischen Faltrad von Luyuan angewandt werden. Damit ist Luyuan der erste Hersteller der ein Antriebssystem mit Lithium-Batterie auf den chinesischen Markt bringen wird.

Luyuan-Bikes liegen mit 170 bis 220 US Dollar in der oberen Preis-Kategorie in China. Vorsitzender Ni Jie und Geschäftsführerin Hujihong legen sehr viel Wert auf guten Kunden-Service, was in China selten ist und den höheren Preis rechtfertigt. Luyuan führt beispielsweise eine Kundendatenbank und erinnert jeden Käufer via SMS daran, die Batterie zur kostenfreien Wartung zu bringen.

Schwerpunkt auf Elektronik Know-How
Die Stärke von Luyuan liegt im technischen Bereich. Mit viel manuellem Einsatz und technischem Know-How werden Räder eingespeicht, Rahmen geschweißt und Fahrzeuge zusammengebaut. Luyuan verfügt über eine eigene Elektronik-Entwicklung und ist stolz auf ein großes Testlabor für Belastungstests aller Komponenten, insbesondere Batterien. In Zusammen-arbeit mit ausländischen Firmen entwickelt Luyuan auch Systeme nach Wunsch des Kunden.

Hohe Dynamik
Die allgemein in China herrschende Dynamik zeigt sich im Kleinen in Firmen wie Luyuan. Auf dem relativ flachen Gelände im Süden der Zhejiang Provinz baut Luyuan eine zweite Fabrik. Beim ersten Besuch von ExtraEnergy im April 2004 war neben der ersten Fabrik nichts als plattes Land zu sehen. Beim zweiten Besuch im Dezember 2004 stand der Rohbau der neuen Fabrik bereits fertig da. Nur einen Monat später lief schon die Produktion an.

Für die Zukunft hat Luyuan große Ziele. Die Firma soll in zwei Bereiche geteilt werden: in der neuen Fabrik will Ni Jie ausschließlich für den chinesischen Markt produzieren. Die ursprüngliche Fabrik soll für die Export-Produktion zur Verfügung stehen. Die derzeitigen Hauptmärkte für Luyuan sind China an erster Stelle, USA und einzelne Länder in Europa. Der Firmenstand auf der IFMA Köln 2004 und Ni Jie's Vortrag auf der LEV-Konferenz im März in Taipeh zeigen das internationale Bestreben der jungen Firma.

Was Produktionszahlen anbelangt, will Luyuan 2005 die 300.000 Marke erreichen. Dies würde die Produktion von 2004 mit 118.000 Stück mehr als verdoppeln.

Für die kommenden Jahre plant Luyuan, die Produktpalette um Golf Carts, Neighbourhood Vehicles, Rollstühle, und andere Elektro-Leichtfahrzeuge zu erweitern.

Zu erwähnen ist, dass Ni Jie auch politisch engagiert war, als er eine Gruppe von E-Bike-Herstellern in einem Gerichtsverfahren gegen chinesischen Stätze vertrat, die E-bikes verboten hatten. Dank des Widerstands durch die Hersteller und die Unterstützung der Endkunden, wurde das Verbot aufgehoben.


Firmengeschichte:
1996: Erstes Elektrofahrrad in einer Garage gebaut.

1997: Luyuan Electric Vehicle Co., Ltd. wird gegründet. Serienproduktion beginnt. Luyuan ist Gastgeber einer Konferenz über Standards für Elektrofahrrad-Batterien. Erste internationale Kontakte.

2002: Luyuan zieht in die erste Fabrik in Jinhua und erhöht die Produktion schnell.

2004: Die zweite Fabrik wird gebaut. Teilnahme auf der ExtraEnergy BikeWorld auf der IFMA Köln, Deutschland. Luyuan beginnt mit internationalem Vertrieb.

2005: Produktionsstart in der zweiten Fabrik.


Produkte:
E-Bikes (Fahrrad-Stil)
E-Bikes (Scooter-Stil)
Faltbares E-Bike
Nabenmotoren
Elektronik
Ladegeräte
Komplette Systeme

Details zu den Produkten auf der Luyuan Website


Kontakt:
Jinhua Luyuan Electric Vehicle Co., Ltd
Luyuan 99, Industrial Estate, Jinhua City
Zhejiang Province
Tel: +86-579-22 72 528
Fax: +86-579-22 72 946
luyuanev@yahoo.com.cn
www.luyuan.cn
luyuan-ebike.com


Fotos von Hannes Neupert and Susanne Brüsch



6. April 2005





 
 

Termine:

22. bis 24. Februar 2019, Essen, Deutschland, Fahrrad Essen

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

alle Termine...

PLZ:

Ort:

Name:

· Liste der Premiumhändler

Für Händler:

· Eintrag bearbeiten