Lade Infrastruktur
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2020
 · Test 2019
Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Tern GSD

Blaues Wunder mit unerwartet genialem Fahrverhalten. Der durchzugstarke Motor fährt selbst am Berg sanft und gleichmäßig an. Ein Einheitsrad für die ganze Familie.
 

 
Der Gitterrahmen des Tern GSD erinnert an die legendäre Elbbrücke in Dresden, die das „Blaue Wunder“ genannt wird, was auch uneingeschränkt für das Tern GSD, bei dem selbst die Farbe passt.

Der Bedienungskomfort ist klar, logisch und easy. Lediglich der Lenker könnte höher einstellbar sein.

Die angenehme Sitzposition ermöglicht eine gute Sicht auf den Straßenverkehr. Ungewöhnlich, aber ein Hingucker ist der lange Gepäckträger, der viel Platz für die seitliche Anbringung von Packtaschen bietet. Mit einer zulässigen Zuladung von 164,3 kg kann auch ordentlich Gewicht eingepackt werden.

Mit „einfach whow!“, „unerwartet“, „genial“ und „fährt angenehm“ beschrieben die Testfahrer das Fahrverhalten des 30,7 kg schweren „Frachters“, der sich auf der Straße wendig fahren lässt.

Das zweite „whow!“ gab es für die Motorunterstützung:„Sehr durchzugsstark!“

Das dritte „whow!“ erhielt das Tern GSD für das Fahren ohne Motor. „ Die Big Apple Ballonreifen rollen und das Bike fährt auch ohne Unterstützung wie ein leichtlaufendes Rad.“

>> Fotostrecke ExtraEnergy Pedelec und E-Bike Test 2018/19 (flickr)

>> Fotos Tern GSD im ExtraEnergy Test (flickr)

Messwerte und Preise
Reichweite Tour: 60,3 km
Ø Geschwindigkeit Tour: 24,9 km/h
U-Faktor Tour: 1,89 

Reichweite Berg: 27,9 km
U-Faktor Berg: 1,65 

Ø Geschwindigkeit Stadt: 16,2 km/h
U-Faktor Stadt: 1,55 

Fahrzeug Gewicht: 30,7 kg
Batterie Gewicht: 2,5 kg 

Fahrzeug Preis: 3999 Euro
Batterie Preis: 650 Euro   

Motor
250W Bosch Performance Mittelmotor 

Batterie
500Wh Li-Ionen 36V, 13,4Ah 

Sensorart
Bewegungs-, Kraft- und Beschleunigungssensor 

Extras
Winkelverstellbarer Vorbau mit Schnellspanner, Anfahr- und Schiebehilfe, Restreichweitenanzeige, zweiter Akku möglich, Gepäcktaschen, Lenker faltbar 

Kontakt
Hermann Hartje KG
Deichstr. 120-122
27318 Hoya
Deutschland 

>> info@hartje.de 

>> www.ternbicycles.com 

Text: ExtraEnergy.org

Bild, online Publikation: Angela Budde

 
 

Termine:

7.-12. September 2021, IAA, München, Testparcours

alle Termine...