Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


M1 Sterzing GT - Sport road Testsieger, Business Gut

Das beste Sport Road Pedelec im Test zeigt seine Qualitäten auch in der Produktgruppe Business. Eine tolle Maschine für den Weg zur Arbeit, die viel Spaß bringt und bei der man immer das Gefühl der vollen Sicherheit hat.
 

 

Aufgrund des steifen Rahmens, des breiten Lenkers, der kräftigen und gut ansprechenden Bremsen und der voluminösen aber leichtlaufenden Reifen vermittelt das M1 Sterzing Commuter MCF dem Piloten in allen Fahrsituationen pures Sicherheitsgefühl.
 
Das Rad verschreckte mit seinen grellen Farben und der martialischen Formensprache so manchen Testfahrer und Testfahrerin. Doch schnell verstand es das Sterzing, bei den Testfahrten mit seinen Fahreigenschaften zu überzeugen und schaffte es, ausnahmslos alle Testfahrer von sich zu überzeugen. Auch, wenn bei dem kernigen Motorgeräusch des TQ Mittelmotors die Meinungen kontrovers auseinandergingen, wurde dies letztlich aufgrund der zum Geräusch passenden starken Motorleistung als akzeptabel eingestuft.
 
So manche Funktionalitäten sind nicht ganz selbsterklärend und bedürfen einer Einweisung. Hierzu gehört das Einschalten über den Hauptschalter an der Batterie.
 
Trotz anfänglicher Berührungsängste kürte Testfahrerin Barbara Gröbli dieses Rad schließlich zu ihrem Lieblingsrad aller Testräder.

>> Fotostrecke M1 Sterzing GT (flickr)

Besonderheiten
+ hohe Reichweite Stadt
+ hohe Unterstützung Tour / Berg / Stadt
+ Anfahr- und Schiebehilfe
+- versicherungspflichtig mit Kennzeichen
- hohes Gesamtgewicht 
- hohe Anschaffungskosten 
- hohes Laufgeräusch

Messwerte & Preise
Reichweite  Tour: 47,8
Ø Geschwindigkeit Tour: 34,5
U-Faktor Tour: 3,88

Reichweite Berg: 28,1
Ø Geschwindigkeit Berg: 35,1
U-Faktor Berg: 1,77

Reichweite Stadt: 37
Ø Geschwindigkeit Stadt: 18,6
U-Faktor Stadt: 1,89

Fahrzeug Gewicht: 27,2 kg
Batterie Gewicht: 5,7 kg

Fahrzeug Preis: 6999 € 
Batterie Preis: 999 €

Sensorart
Kraft-, Geschwindigkeits- und Schaltsensor

Extras
vollgefedert, Dämpfer Manitou McLeod fernbedienbar, Hinterbauständer, Anfahr- und Schiebehilfe, Restreichweitenanzeige
 
Kontakt
M1-Sporttechnik GmbH & Co. KG
Am Weiglfeld 15
83629 Weyarn
Deutschland
  
 
>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Angela Budde

5. Mai 2017

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...