Lade Infrastruktur
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Test 2019
 · Neuheiten
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Pedelec und E-Bike Test 2011/12: Kettler · Hybritec Obra Comfort

Komfortabel in Sachen Bequemlichkeit und Ausstattung. Dazu mit starker Unterstützung und guter Reichweite. Mit dem Siegel »Sehr Gut« bestens geeignet für Wellness Touren.
 

 
Das Kettler Hybritec Obra Comfort ist mit Federsattelstütze, Suntour Federgabel, breitem Sattel, breitem und ergonomisch geschwungenen Lenker, Ergon Griffen und tiefem Durchstieg, sehr bequem und erfüllt, was der Name verspricht. Das LCD Display von Panasonic ist sehr gut ablesbar und ebenso einfach zu bedienen. Die hydraulische Felgenbremsen sorgen für sicheres Bremsen und der neue 36 V Antrieb von Panasonic für kräftige Untersützung mit einem U-Faktor von 1,4 auf dem Tourenabschnitt. Die sehr gute Reichweite von 65 km verdankt das Pedelec seiner 432 Wh großen aber mit 3,8 kg recht schweren Batterie. Auch insgesamt ist das Rad mit 27 kg kein Leichtgewicht, was das Tragen auch durch die fehlende Griffmöglichkeit zur Herausforderung macht. Die per Drehgriff zu schaltende Shimano Nexus 8-Gang Schaltung muss am Berg mit Bedacht geschaltet werden, verrichtet aber ansonsten wie gewohnt sicher und gut ihre Dienste. Als Indikator für hohe qualitative Ansprüche sorgen die im Rahmen verlegten Züge oder die Nutzung des selben Schlüssels für Speichenschloss und Akku. Das Kettler Hybritec Obra Comfort schneidet insgesamt mit »Gut« in der sehr stark besetzten Gruppe der City Komfort Pedelecs ab und braucht sich dort mit 7 Kundenwunschfaktorpunkten nicht verstecken.

Kategorie
>> Freizeit (PDF)

Besonderheiten
+ hohe Reichweite Tour, Stadt
+ starke Unterstützung Tour, Berg
+ direkte Motorsteuerung per Kraftsensor
+ Zentralschlüssel für Batterie und Rahmenschloss
+ – LCDisplaymitvielenFunktionen
– hohes Gewicht

Messwerte
Fahrleistung Tour:
Reichweite (in km). 64,4
Ø-Geschwindigkeit (in km/h): 25,2
Unterstützungsfaktor: 1,39

Fahrleistung Berg:
Reichweite (in km): 27,5
Ø-Geschwindigkeit (in km/h): 19,8
Unterstützungsfaktor: 1,39

Fahrleistung Stadt:
Reichweite (in km): 36,6
Ø-Geschwindigkeit (in km/h): 16,5
Unterstützungsfaktor: 1,27

Gewicht:
Fahrzeug (in kg): 27,2
Batterie (in kg): 3,8

Fahrraddaten
Zul. Gesamtgewicht: 130kg
Antrieb: 250 W Panasonic Tretlagermotor
Sensorart: Kraftsensor
Batterie:    432 Wh (36 V, 12 Ah) Li-Ionen Akku, abnehm- & abschließbar
Batterieladestandsanzeige:  genau
Rahmen: 28" Aluminium
Grössen:  48 cm
Gabel: SR Suntour CR8V, Lockout
Schaltung: Shimano Nexus, 8-Gang Nabenschaltung, Drehgriff
Bremsen: v/h hydraulische Felgenbremse Magura HS11, 4 Finger
Laufräder: Felgen v/h Rodi VR17    Naben v Shimano DH-3N30
Laufräder: NabenhShimanoNexusNabenschaltung Bereifung:  Continental City Ride 42-622, mit Reflexionsstreifen &Pannenschutz
Beleuchtung: v Lumotec Lyt LED (mit Standlicht) h Toplight Flat S plus LED (mit Standlicht)
Extras: multifunkt. LCD Anzeige beleuchtet, 3 Unterstützungsstufen, intergr. Gepäckträger, höhenverst. Hinterbauständer, winkel- verst. Vorbau, Ergon ergon. Griffe, AXA Rahmenschloss, Luftpumpe

Preis Fahrzeug: 2.449 Euro (Stand: April 2012)
Preis Ersatzbatterie: keine Angabe (Stand: April 2012)

>> Testergebnis Kettler Hybritec Obra Comfort (PDF)

>> www.kettler-bike.de

Alle 44 Testergebnisse finden Sie im Test Magazin Nr. 5.

>> Test Magazin Nr. 5

>> zurück zu: Kategorie Freizeit

>> zurück zu: Test 2011/12

Text: ExtraEnergy e.V.
Bild: Hannes Neupert

Online Publikation: Angela Budde, Katrin Lenzner

Datum: 25. Juni 2012

 
 

Termine:

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

26. November 2019, Bratislava, Slovakei oder ONLINE, Ebike Future Conference

27. Februar bis 1. März 2020, Essen, Deutschland, Fahrrad Essen

alle Termine...