Werben mit ExtraEnergy
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2018 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Pedelec und E-Bike Test 2011/12: Giant · Twist Elegance Power

In bequemer Sitzposition lässt sich das robuste Giant wie ein Schiff steuern und dank guter Unterstützung werden Berge zu sanften Wellen. »Gutes« City-Komfort Pedelec.
 

 
Das Giant Twist Elegance Power nahm im Herbst noch als Vorserienmodell am Test teil. Das breite Unterrohr des Tiefeinsteigers und das groß dimensionierte Steuerrohr mit Komfort bringender Monoshox Federgabel sorgen für ein stabiles Fahrverhalten. Ergänzt mit dem geschlossenen Kettenkasten und den hohem ergonomisch geformten Lenker wirkt das Rad schon rein optisch pflegeleicht, robust und bequem. Zum Tragen ist es allerdings nicht gedacht, was nicht nur an dem Gewicht von 27,5 kg liegt, sondern schlichtweg auch an der fehlenden Griffmöglichkeit. Neben den gut eingestellten V-Bremsen ist das Rad zusätzlich mit einem Rücktritt ausgestattet. Für tadellose Gangwechsel sorgt die 7-Gang Nexus Nabenschaltung von Shimano und für standfestes Abstellen sorgt der sehr breite Zweibeinständer. Damit der Lenker beim Abstellen nicht umklappt, ist die Gabel mit einer Art Verriegelfunktion ausgestattet. Der Frontnabenmotor von Sanyo unterstützt kräftig mit U-Faktoren zwischen 1 auf der Tourenrunde und 1,4 am Berg und dank mechanischen Kraftsensor im Tretlager auch sehr feinfühlig. Besonders für kräftige Fahrer fühlt sich allerdings das Treten durch den Kraftmesser etwas schwammig an. Die neue, ganz mittig im Gepäckträger untergebrachte 360 Wh große Batterie reicht für gut 60 km auf dem Tourenabschnitt. Eine seitliche Ladebuchse würde zudem das Laden erleichtern. Für unter 2.000 € gehört das Giant zu den günstigeren Rädern mit Kraftsensortechnik.
Die guten Leistungen bei Reichweite und Unterstützung werden mit einem Testsiegel »Gut« in der Kategorie Easy und City Komfort Pedelec ausgezeichnet.

Kategorie
>> Komfort (PDF)

Besonderheiten
+ hohe Reichweite Tour
+ starke Unterstützung Berg
+ hohe Zuladung
+ direkte Motorsteuerung per Kraftsensor
+– LC Display mit vielen Funktionen
+– Rücktrittbremse
– hohes Gewicht

Messwerte
Fahrleistung Tour:
Reichweite (in km): 59,5
Ø-Geschwindigkeit (in km/h): 23,9
Unterstützungsfaktor: 1,06

Fahrleistung Berg:
Reichweite (in km): 20,9
Ø-Geschwindigkeit (in km/h): 18,8
Unterstützungsfaktor: 1,4

Fahrleistung Stadt:
Reichweite (in km): 23,6
Ø-Geschwindigkeit (in km/h): 15,3
Unterstützungsfaktor: 1,31

Gewicht:
Fahrzeug (in kg): 27,5
Batterie (in kg): 3,5

Fahrraddaten
Zul. Gesamtgewicht: 150 kg
Antrieb: 250 WGiant Vorderradnabenmotor
Sensorart: Kraftsensor
Batterie: 360 Wh (36 V, 10 Ah) Li-Ionen Akku, abnehm- & abschließbar
Batterieladestandsanzeige: genau
Rahmen: 26" Aluminium
Grössen: M (50 cm)
Gabel: Giant Teleskopfedergabel
Schaltung: Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung, Drehgriff
Bremsen: V TektroQuarzV-Brake H Tektro Quarz V-Brake, Rücktrittbremse
Laufräder: FELGEN V/H GiantHohlkammer NABEN V Nabenmotor H ShimanoNexus
Bereifung: Schwalbe Energizer 47-559, Reflexionsstr. & Pannenschutz
Beleuchtung: V Giant High Power LED H Spanninga LED im Akku integriert
Extras: multifunkt. LCD Anzeige beleuchtet, 3 Unterstützungsstufen, Federsattelstütze, 2-Beinständer, winkelverst. Vorbau, ergon. Griffe, Alu Gepäckträger, geschl. Kettenkasten, Abus Rahmenschloss

Preis Fahrzeug: 1.999 Euro (Stand: April 2012)
Preis Ersatzbatterie: 499 Euro (Stand: April 2012)

>> Testergebnis Giant Twist Elegance Power (PDF)

>> www.giant-bicycles.com

Alle 44 Testergebnisse finden Sie im Test Magazin Nr. 5.

>> Test Magazin Nr. 5>> zurück zu: Kategorie Komfort

>> zurück zu: Test 2011/12

Text: ExtraEnergy e.V.
Bild: Hannes Neupert

Online Publikation: Angela Budde, Katrin Lenzner

Datum: 30. Mai 2012
Letzte Änderung: 22. Juni 2012

 
 

Termine:

27. bis 30. März 2019, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

29. bis 31. März 2019, Prag, Tschechien, For Bikes CZ

6. und 7. April 2019, Bocholt, Deutschland, Radtrends Bocholt

27. und 28. April 2019, Berlin, Deutschland, Velo Berlin

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...

PLZ:

Ort:

Name:

· Liste der Premiumhändler

Für Händler:

· Eintrag bearbeiten