Pedelec und E-Bike Test
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Test 2019
 · Neuheiten
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Pedelec und E-Bike Test 2011/12: Stromer · Elite

Auch mit zulassungstauglicher Ausstattung und in der eingestellten US-Version sorgt die starke und harmonische Unterstützung für (...)
 

 
(...) Hochgefühle, was ein »Sehr Gut« bedeutet.

Letztes Jahr schon in der schweizerischen Version getestet, soll das Stromer ab Frühjahr nun wie getestet ordentlich mit Federgabel und Komplettausstattung über Schutzbleche, Licht, Ständer sowie Shimano XT Komponenten und hydraulischen Scheibenbremsen endlich in Deutschland erhältlich sein. Der TÜV und das Kraftfahrtbundesamt scheinen sich schwer zu tun, schnelle Pedelecs von neuen Fahrzeugherstellern zuzulassen, was das Wachstum dieser Klasse derzeit etwas ausbremst. In unserem Test wurde zudem die US-Variante des Stromer getestet. Das bedeutet, dass bei 32 km/h die Geschwindigkeit abgeregelt wird. Bis zu dieser Geschwindigkeit sind Pedelecs in den meisten Bundesstaaten der USA zulassungsfrei. Die frühere Abriegelung dieser Variante des Stromers war auf unserem kurvigen Tourenabschnitt im Vergleich zum Vorjahresmodell kaum zu spüren, und auch auf dem Berg- sowie Stadtabschnitt hat dies kaum einen Einfluss.

Kräftige Unterstützung mit U-Faktoren von 1,3 auf der Tour und 1,6 am Berg bringt viel Fahrspaß. Beim starken Beschleunigen kommt es zum leichten Vibrieren des Hinterradnabenantriebs. Mit dem 360 Wh großen, im Rahmen versteckten und über eine Klappe entnehmbaren Akku wurde eine Reichweite von knapp 40 km auf der Tourenrunde mit der höchsten Unterstützungsstufe erzielt.
Das Stromer Elite (getestet in der US Version mit max. 32 km/h) bekam ein »Sehr Gut« in der Gruppe Business Pedelecs.

Kategorie
>> Kategorie Urban (PDF)

Besonderheiten
+ starke Unterstützung Tour, Berg
+ direkte Motorsteuerung per Kraftsensor
+ Anfahrhilfe
+ Rekuperationsfunktion
+ – LCDisplaymitvielenFunktionen
+ – versicherungspflichtig
– hohe Anschaffungskosten

Messwerte
Fahrleistung Tour:
Reichweite (in km): 39,0
Ø-Geschwindigkeit (in km/h): 29,9
Unterstützungsfaktor: 1,36

Fahrleistung Berg:
Reichweite (in km): 20,4
Ø-Geschwindigkeit (in km/h): 27,7
Unterstützungsfaktor: 1,62

Fahrleistung Stadt:
Reichweite (in km): 22,4
Ø-Geschwindigkeit (in km/h): 17,0
Unterstützungsfaktor: 1,26

Gewicht:
Fahrzeug (in kg): 26,2
Batterie (in kg): 3,0

Fahrraddaten
Zul. Gesamtgewicht: 120 kg
Antrieb: 250 W Ultramotor Hinterradnabenmotor
Sensorart: Kraftsensor
Batterie: 360 Wh Li-Ionen Akku, herausnehmbar & abschließbar
Batterieladestandsanzeige: genau
Rahmen: 26" Aluminium
Grössen: D 15.5", 17" H 15.5", 18", 20", 22"
Gabel: SR Suntour Ridon, Lockout
Schaltung: Shimano XT 27-Gang Kettenschaltung, Rapidfire Schalthebel
Bremsen: V/H hydraulische Scheibenbremsen Shimano SLX
Laufräder: FELGEN V/H Alu Hohlkammer NABEN V Shimano HB-M525 NABEN H Nabenmotorlaufräder H Hinterradnabenmotor
Bereifung: Schwalbe Marathon Pluss 47-559, mit Reflexionsstreifen & Pannenschutz
Beleuchtung: V/H Supernova
Extras: multifunkt. LCD Anzeige beleuchtet, 4 Unterstützungsstufen, Anfahrhilfe, Aluminium Seitenständer, ergonomische Griffe, Wegfahrsperre

Preis Fahrzeug: 3.290 € (Stand: April 2012)
Preis Ersatzbatterie: 690 € (Stand: April 2012)

>> Testergebnis Stromer Elite (PDF)

>> www.stromer.ch

Alle 44 Testergebnisse finden Sie im Test Magazin Nr. 5.

>> Test Magazin Nr. 5

>> zurück zu: Kategorie Urban


>> zurück zu: Test 2011/12

Text: ExtraEnergy e.V.
Bild: Hannes Neupert

Online Publikation: Angela Budde, Katrin Lenzner

Datum: 9. Mai 2012
Letzte Änderung: 22. Juni 2012

 
 

Termine:

26. November 2019, ONLINE, Ebike Future Conference

20. bis 24. November 2019, Leipzig, Deutschland, TC Touristik & Caravaning

17. bis 19. Januar 2020, Dresden, Deutschland, SachsenKrad/e-bike-days

27. Februar bis 1. März 2020, Essen, Deutschland, Fahrrad Essen

4. bis 7 März 2020, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

20. bis 22. März 2020, Prag, Tschechien, FOR BIKES CZ

18. und 19. April 2020, Berlin, Deutschland, Velo Berlin

alle Termine...