Lade Infrastruktur
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2018 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Pedelec Test 2011/12 geht in zweite Runde

Der ExtraEnergy Pedelec und E-Bike Test 2011/12 ist in vollem Gang. Interessierte sind herzlich zum selbst Erfahren am Tag der offenen Tür und/oder beim Ergonomietest eingeladen. Zum wiederholten Mal ist der Herbsttest (...)
 

 
(...) zweigeteilt gestaffelt. Die erste Testrunde wird noch vor dem Ergonomietest (20.-23. Oktober 2011) und Tag der offenen Tür (20. Oktober 2011) abgeschlossen sein. Ab dem 25. Oktober beginnt die zweite Runde mit weiteren neuen Pedelec-Modellen. Hersteller haben jetzt noch die Möglichkeit, ihre Pedelecs oder E-Bikes anzumelden. Voraussetzung ist die Lieferung bis spätestens 19. Oktober 2011.

>> Fahrzeug anmelden (Hersteller/Händler) (PDF)

Testfahrer Wasilis von Rauch berichtet

Sieben Testfahrer drehen seit dem 3. Oktober auf 24 Pedelecs ihre Runden im Thüringischen Tanna. Mit dabei ist Wasilis von Rauch. Wasilis arbeitet beim Verkehrsclub Deutschland (VCD) im Projekt „Besser E-Fahrrad kaufen“, ist zum zweiten Mal als Testfahrer beim ExtraEnergy Pedelec und E-Bike Test aktiv dabei und schildert hier seine Eindrücke.

Testablauf
„Bisher läuft alles nach Plan, das Wetter in Tanna zeigte sich die ersten Tage von seiner besten Seite. Ein Oktoberfest der Elektroräder! Seit gestern ist es zwar kälter geworden, aber die Sonne kommt immer mal wieder durch.
Zudem funktioniert die Technik hervorragend, da hat das Testteam ganze Arbeit geleistet. Auch die Testfahrer_innen sind fast alles alte Hasen, die die Technik sehr gut kennen und vieles auch selbst machen können... dadurch geht alles ziemlich reibungslos“.

Die Räder
„Bisher sind 24 Räder dabei, es wird aber in ein paar Wochen noch eine zweite Runde geben. Ich habe den Eindruck, die gute Arbeit des Testteams hat in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass immer mehr Hersteller Interesse an den Tests haben. Viele bringen ihre Räder ja auch vorbei, um sie dann noch weiter zu entwickeln...

Allgemein gesagt sind die Räder insgesamt deutlich besser als im Apriltest. Insbesondere die Ausstattung ist hochwertiger. Da hat sich einiges getan. Auffallend ist es bspw. bei den Bremsen, im April waren noch recht viele V-Brakes dabei, diesmal sind es in der überwiegenden Mehrzahl hydraulische Bremsen. Es scheint, dass die Hersteller aus schlechten Testergebnissen bei Extra Energy oder der Stiftung Warentest gelernt haben. 
Bei den Antrieben dominieren die Mittelmotoren das Geschehen. Allen voran der Bosch, der diesmal auch in der schnellen Variante dabei ist - der macht wirklich Spaß. Auch der neue Panasonic 36V Motor ist ein Fortschritt. Mit dem Impulse Antrieb ist allerdings weiter nur ein Mittelmotor mit Rücktritt im Test. Weder der Panasonic noch der TranzX sind scheinbar rechtzeitig fertig geworden aber es gibt ja noch die zweite Runde...

Beim Test fehlt mir eine NuVinci Trittfrequenz-Automatik, die ich sehr gerne gefahren wäre, die ist leider noch nicht dabei. Zudem bin ich ein großer Fan von Lastenrädern, da ist auch noch keines dabei. Aus Sicht des Fahrspaßes hätte ich gerne zusätzlich zu dem einen schnellen Pedelec noch weitere dabei gehabt“.

Wasilis von Rauch ist Autor des Blogs e-Rad Hafen. Dort berichtet er derzeit ausführlich über den aktuellen Extra Energy Pedelec und E-Bike Test.

>> www.eradhafen.de

ExtraEnergy lädt ein
Den Test selbst Erfahren können alle Interessierten am Tag der offenen Tür, der am 20. Oktober 2011 in Tanna stattfindet. Zusätzlich werden Führungen durch das weltweit einzige Leicht-Elektro-Fahrzeug (LEV) Museum in Tanna angeboten, bei denen sich Besucher durch Hannes Neupert (1. Vorsitzender ExtraEnergy e.V.) elektrisch inspirieren lassen können.
>> Anmeldung Tag der offenen Tür (Email)

Am 20. Oktober beginnt gleichzeitig der erste Tag des Ergonomietests, der die Räder auf ihre Alltagstauglichkeit prüft. Fünf Teilnehmer haben noch die Möglichkeit, beim Ergonomietest mitzumachen und jedes der Testräder auf ihre Gebrauchstauglichkeit zu bewerten. Die Teilnahme ist offen für jeden. Der Ergonomietest findet vom 20. bis 23. Oktober jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr bei ExtraEnergy in Tanna statt.

>> alle Infos zum Ergonomietest (PDF)

>> Anmeldung Ergonomietest (Email)

Alle Termine auf einen Blick
Zweite Testreihe: 25. Oktober - 3. November 2011
Anlieferung Fahrzeuge bis spätestens 19. Oktober 2011
>> Fahrzeug anmelden (Hersteller/Händler) (PDF)

Tag der offenen Tür:
20. Oktober 2011
Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr
>> Anmeldung Tag der offenen Tür (Email)

Ergonomietest: 20. bis 23. Oktober 2011
Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr
>> Anmeldung Ergonomietest (Email)

>> Anreise und Kontakt

>> Pressemitteilung Ostthüringer Zeitung (PDF)

>> Pedelec und E-Bike Test startete am 3. Oktober

>> Alle Artikel Test 2011/12

Text: Wasilis von Rauch, Angela Budde
Bild: Hannes Neupert

Datum: 8. Oktober 2011
Letzte Änderung: 28. November 2011

 
 

Termine:

22. bis 24. Februar 2019, Essen, Deutschland, Fahrrad Essen

27. bis 30. März 2019, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

6. und 7. April 2019, Bocholt, Deutschland, Radtrends Bocholt

27. und 28. April 2019, Berlin, Deutschland, Velo Berlin

6. bis 9. Mai 2019, Shanghai, China, China Cycle Show

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

alle Termine...

PLZ:

Ort:

Name:

· Liste der Premiumhändler

Für Händler:

· Eintrag bearbeiten