Pedelec und E-Bike Test
twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
 · 2018
 · 2017
 · 2016
 · 2015
 · 2014
 · 2013
 · 2011
 · 2012
 · 2010
 · 2009
 · 2008
 · 2007
2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Pedelecs und das Michelin-Männchen

Auf der Challenge Bibendum im Juni in Paris waren Pedelecs und E-Bikes bei Tests und Promotion mit von der Partie. Die französische Umweltministerin Nelly Olin besuchte den ExtraEnergy Testparcours …
 

 
Nach an Europa, USA, China und Japan veranstaltete Michelin die achte Challenge Bibendum vom 8.-12. Juni 2006 in Paris. Im Brennpunkt der namhaften Veranstal-
tung standen die Strassenmobilität der Zukunft und ihre Technologien wie Brennstoffzellen und alternative Treibstoffe. Das Programm beinhaltete technische Fahrzeugtests, Promotionaktivitäten mit Testfahr-
möglichkeit für die Besucher, die als „Learning Center“ bezeichnete Ausstellung, eine Rally durch Paris und ein internationales Forum mit Präsentationen hochrangiger Redner aus Industrie und Politik.

2500 Teilnehmer repräsentierten etwa 100 Firmen und unabhängige Institutionen, die sich mit umweltfreund-
licher Mobilität und verbesserter Strassensicherheit beschäftigen. Darunter Namen wie Daimler-Chrysler, Bosch, Honda, Audi…

Die Challenge Bibendum zeigte die Errungenschaften aus drei Schwerpunktgebieten:
• Reduzierter Energieverbrauch bei der Strassen-  Mobilität von morgen
• Fortschrittliche Technologien
• Strassensicherheit

Pedelecs und die Politik
In Zusammenarbeit mit ExtraEnergy präsentierte EV-ShowRoom aus Lyon auf der Formel-1-Strecke CERAM bei Paris Pedelecs und E-Bikes. Die französische Umweltministerin Nelly Olin widmete sich den elektrischen Zweirädern höchstpersönlich mit einem Besuch auf dem ExtraEnergy Testparcours.

Hierin zeigt sich ein generelles Ziel der Challenge Bibendum: Kommunikatoren und Entscheidungsträgern aus der Politik das Thema nachhaltige Mobilität näherzubringen.

Zum Gedenken an Eduoard Michelin
Die Challenge Bibendum, die zum ersten Mal 1998 zu Ehren des hundertjährigen Geburtstags von Bibendum, dem Michelin-Männchen, veranstaltet wurde, fand dieses Jahr zum Gedenken an Eduoard Michelin statt. Der Gründer der Challenge war Ende Mai 2006 ver-
storben. Zusammen mit seinem Bruder André hatte er sich für die Förderung nachhaltiger Mobilität eingesetzt.

Seit der letzten 150 Jahre und erstmals in der Geschichte sind Menschen in der Lage, sich schneller fortzubewegen als sie es von sich aus könnten. Dieses Gefühl von Freiheit hat besonders das Auto mit sich gebracht. Allerdings blieben die Nebenwirkungen wie Staus, Umweltverschmutzung und Lärm nicht aus. Die Herausforderung lautet, die Mobilitätsfreiheit mit dem Recht auf ein gesundes Lebensumfeld langfristig in Einklang zu bringen. Hier einen Beitrag zu leisten hat sich die Challenge Bibendum auf die Fahnen geschrieben.


Fotogalerie
Technische Tests
Promotion und der ExtraEnergy Testparcours
Rally durch Paris
Ausstellung (Learning Center) und Fahrzeuge


Links:
Mehr zu den technischen Tests
Challenge Bibendum Website
EV-ShowRoom Website



11. Juli 2006

 
 

Termine:

3. bis 6. März 2021, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

alle Termine...