twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
 · 2018
 · 2017
 · 2016
 · 2015
 · 2014
 · 2013
 · 2011
 · 2012
 · 2010
 · 2009
2008
 · 2007
 · 2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


EnergyBus-Abend in Köln

Am 19. September 2008 veranstaltete der EnergyBus Verein einen gemeinsamen Abend für alle Mietglieder und Interessierten. Man war sich einig: der Standard muss kommen.
 

 
Am 19. September 2008 veranstaltete der EnergyBus Verein einen gemeinsamen Abend für alle Mitglieder des Vereins und alle die sich für den Standard zur Verbin-
dung elektrischer LEV-Komponenten interessieren. Um 19:00 trafen sich etwa 30 Teilnehmer in der Bibliothek im Hyatt-Hotel, wo zunächst ein Bilderbuch-Büffet für das leibliche Wohl sorgte und der Blick auf den Dom und die Eisenbahnbrücke über den Rhein im Abendlich die passende Kulisse bot. An mehreren einladend gedeckten Tischen setzten sich die Interessierten aus Fahrrad-, Batterie- und Elektronik-Branche in geselliger Runde mit dem Thema auseinander.

Stand der Dinge
Zu fortgeschrittener Stunde berichtete Melanie Wieder-
kehr, technische Projektleiterin, über die Grundidee des EnergyBus und verglich seine Funktion mit einer Bank-
karte, die beim Geld abheben am Automaten ebenfalls auf standardisierte Kommunikation zurückgreift. Sie stellte die Anwendung des EnergyBus zum Beispiel bei der Entwicklung und beim Service von LEVs vor und beschrieb die heutige Situation im Vergleich zur Zukunft mit dem EnergyBus. Die Entwicklung wird kosten-
günstiger und effizienter werden und der Service besser und vereinfacht. Hierzu gibt es inzwischen auch sehr anschauliche Infobroschüren in deutscher und englischer Sprache. Die derzeit sieben Mitglieder werden sich ab November in Arbeitsgruppen mit der Entwicklung der einzelnen Bausteine des EnergyBus befassen.

Nur eine Frage der Zeit
Großer Zuspruch für den EnergyBus bestärkte das Team: der Stecker- und Kommunikationsstandard wird kommen, die Frage ist nur wann und mit welchen Partnern. Frau Wiederkehr betonte, dass die Leistung des EnergyBus nur von seinen Mitgliedern beeinflusst werden kann. Eine neue Firma kündigte bereits münd-
lich ihre Mitgliedschaft an und einige Teilnehmer waren nach dem Abend überzeugt – sie sollten dabei sein.

Die Zukunft ist elektrisch
Hannes Neupert, Initiator und Kassenwart des Energy-
Bus-Vereins, gab einen Ausblick in die Zukunft des Marktes mit EnergyBus, die Möglichkeit firmenüber-
greifender Mietsysteme und erwähnte politische Entscheidungen, die der gesamten Elektrofahrzeug-
Industrie zu Gute kommen. Beispielsweise den Be-
schluss der Bundesregierung, die Entwicklungen von Elektroautos mit Lithium- Batterien mit 90 Millionen Euro zu fördern.

Weitere Treffen
Die nächsten EnergyBus-Treffen finden vom 17. - 22. November 2008 für Mitglieder statt.
Zur Übersicht


Letzte Änderung: 14. Oktober 2008

 
 

Termine:

7.-12. September 2021, IAA, München, Testparcours

alle Termine...