twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
 · 2018
 · 2017
 · 2016
 · 2015
 · 2014
 · 2013
 · 2011
 · 2012
 · 2010
 · 2009
2008
 · 2007
 · 2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Batterie-Konferenz in Shanghai

Während der Fahrradmesse in Shanghai fand am 27. April eine Konferenz zu Lithium-Batterien für Elektroräder statt. Die Vorträge können Sie hier downloaden.
 

 
Das “International Seminar of Lithium-Ion Battery Technology Applied to Electric Bikes” fand am 27. April 2008 im Neuen Expo Center in Shanghai statt. Gleichzeitig waren dort 9 Messehallen mit Fahrrädern, E-Bikes und Komponenten zu besuchen.

Organisiert wurde die Konferenz vom chinesischen Fahrrad-Informationszentrum (National Bicycle Industrial Information Center), einer Institution, die zwischen der Regierung und der Fahrrad-Industrie vermittelt. Als Redner wurden Vertreter der chinesischen Batterie-Industrie und Fachleute aus dem Ausland eingeladen.

Industrie-Korrespondentin und Redakteurin von ExtraEnergy.org Susanne Brüsch begann mit einem Überblick über den Weltmarkt und den europäischen Markt und dessen Anforderungen.

Ed Benjamin von Ultra Motor erklärte die Hindernisse und Chancen der internationalen Zusammenarbeit an einem praktischen Beispiel. Der Kooperationspartner Phylion, ein großer Lithium-Batterie-Hersteller in China,  gab bei dieser Gelegenheit einen Einblick in das aufstrebende Unternehmen.

Dr. Mo-Hua Yang vom ITRI-Institut in Taiwan erläuterte die neusten technischen Entwicklungen bei Lithium-Batterien und ging auf die Perspektiven ein, die die Industrie-Standards EnergyBus und BATSO mit sich bringen.

Hannes Neupert von ExtraEnergy zeigte erschreckende Bilder von Feuerschäden, die durch Lithium-Batterien entstanden sind: in einem UPS-Tansportflugzeug, in einer Garage, und im Test-Labor von ExtraEnergy. Damit machte er deutlich, dass Sicherheitsmängel den Erfolg von Lithium-Batterien gefährden können und riet die chinesischen Hersteller mit Dringlichkeit an, Ihre Batterien nach internationalen Standards, wie z.B. BATSO, zu testen.

In drei chinesischen Präsentationen gingen die Redner auf die Lithium-Technologie, Batteriesicherheit und die Eigenschaften von E-Bikes mit Lithium-Energieträger ein.

In Europa hat der Anteil an Lithiumbatterien im Elektrofahrradmarkt mit den neuen 2008 Modellen bereits 50% erreicht. Dies gilt in etwa auch für Japan und in den USA wird Lithium ebenfalls populärer. Der Tenor der Konferenz war, dass Lithium-Batterien die hauptsächliche Energiequelle für Elektrofahrräder in naher Zukunft sein wird – auch in China.

Konferenz-Programm (PDF 65KB, englisch-chinesisch)


Vorträge zum Download

Susanne Brüsch, Deutschland
World Market Overview and European Market
(PDF 9,6 MB, englisch-chinesisch)

Ed Benjamin, USA and Xiao Bin, China
Lessons Learned About USA / China Enterprises
Cooperation on Lithium E-Bikes

(PPT 8,8 MB, englisch-chinesisch)

Hannes Neupert, Deutschland
The importance of the Selection of Li-ion
Batteries for Vehicle Manufacturer‘s  View

(PDF 23,4 MB, englisch-chinesisch)

Dr. Mo-Hua Yang, Taiwan
Practice View of Technological Development of Li-Ion Batteries
(PDF 18 MB, englisch - chinesisch)


3. Mai 2008

 
 

Termine:

7.-12. September 2021, IAA, München, Testparcours

alle Termine...