twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
 · 2018
 · 2017
 · 2016
 · 2015
 · 2014
 · 2013
 · 2011
 · 2012
 · 2010
2009
 · 2008
 · 2007
 · 2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Tag der offenen Tür: Fahrspaß und Lagerfeuer in Tanna

Über 100 Besucher kamen am Tag der offenen Türe zu ExtraEnergy nach Tanna und probierten die neusten Pedelec-Modelle selbst aus - trotz nass-kalten Wetters. Über 600 historische und aktuelle Fahrzeuge, Akkus aller Generationen, der laufende Test und andere spannende Projekte boten mehr als genug Stoff für ausgiebige Führungen.
 

 
Das Wetter an diesem 18. Oktober war alles andere als einladend: Ein wildes Wechselspiel aus Regen, Schnee und hin und wieder ein paar Sonnenstrahlen forderte die echten Pedelec-Fans aus ihren Wohnzimmern. Auf dem Hof der Koskauer Strasse 100 kam dann prompt die Belohnung: Echte Thüringer Roster, Gemüsesuppe aus Neupert's Garten, dazu Kaffee und Kuchen und natürlich Elektroräder in allen Varianten.

Um diese Probe zu fahren und sich ausführlich zu den neusten Modellen zu informieren war einigen Besuchern kein Weg zu weit: Sie kamen aus dem Taunus, vom Starnberger See und mehrere aus dem Fränkischen. Ein Herr kam sogar aus der Nähe von Amsterdam, denn er wollte eine Vorauswahl für seinen geplanten Pedelec-Vertrieb treffen. Ein Artikel in der Ostthüringer Zeitung hatte zahlreiche Gäste aus dem Umland nach Tanna gelockt. Am Nachmittat statteten auch die Tannaer dem Test- und Info-Center im Ort einen Besuch ab.

Das ExtraEnergy-Event war für viele Interessengruppen eine Attraktion - Händler, Hersteller, Eventorganisatoren, Elektroniker und Fahrrad-Freunde aller Generationen. Sogar der Ministerialrat vom Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt in Thüringen, Rudolf-Hermann Huhn, kam zu Besuch, um sich einen Überblick über das Marktangebot zu verschaffen.

In aufgeschlossenen Gesprächen tauschten Team und Gäste Ideen aus und machten Pläne für neue Projekte, beispielsweise ein Promotion-Event in Hof, oder ein Pedelec-Rennen am Schleizer Dreieck …

Um 11:00, 13:00 und 15:00 führte der ExtraEnergy-Vorsitzende Hannes Neupert seine Gäste durch die jahrelang gewachsene Fahrzeug- und Technologie-Ausstellung im hinteren Teil des Geländes. Alle drei Führungen waren gut besucht und die Gäste zeigten nicht nur an den Fernsehsendungen, die ExtraEnergy zusammen mit ARD und ZDF zum Test produziert hatte, großes Interesse sondern auch an der Testmethodik und den Sicherheitstests für Batterien, die Herr Neupert mit Freude erklärte.

Der Tag der offenen Tür fand anlässlich des zweiten großen Pedelec- und E-Bike Tests, den ExtraEnergy 2009 durchführt, von 10:00 - 18:00 statt. Alle Testräder standen mit der Testtechnik montiert zum Besichtigen bereit. Da die Hersteller alle Testmodelle in doppelter Ausführung an ExtraEnergy liefern, konnten die Gäste das jeweils zweite Rad schon selber testen - als Vorgeschmack für die kommende Pedelec-Saison.

Die Testfahrer des aktuellen Tests gönnten sich nach all den Fahrtagen bei permanenter Nässe und Kälte einen wohl verdienten Pausentag und gesellten sich zum Publikum.

ExtraEnergy möchte sich bei allen Besucher für ihr Interesse bedanken. Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich allen Helfern, insbesondere Familie Neupert, für ihre Unterstützung bei der Bewirtung.

Fotos


Text: Susanne Brüsch
Fotos: Patrick Knappick und Susanne Brüsch

19. Oktober 2009

 

 
 

Termine:

7.-12. September 2021, IAA, München, Testparcours

alle Termine...