Werben mit ExtraEnergy
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Panasonic Lithium-Ionen-Antrieb: Klein, leicht, gut

Der extrem leichte Lithium-Ionen-Antrieb von Panasonic wurde im ExtraEnergy Test 2002/2003 in einem Panasonic Bike für den japanischen Markt getestet. Testurteil 2002/03: Gut
 

 
Das Testrad von Panasonic zeichnet sich vor allem durch sein geringes Gewicht aus mit einer Lithium-Ionen-Batterie, die mit Gehäuse nur 1,7 kg auf die Waage bringt. Die Testfahrer sind besonders vom Schließmechanismus der Batterie und der einfach zu bedienenden Benutzerschnittstelle angetan.

Die Lithium-Ionen Batterie sowie der Tretlagerantrieb werden von Panasonic (Japan) gefertigt. Eine ältere Generation der selben Motortechnologie hat sich im
Lafree Twist Pedelec von Giant verdient gemacht.

Das neuste Testmodell von Panasonic ist speziell für den Japanischen Markt entwickelt worden. Einige Hersteller in Europa sind jedoch dabei, den Panasonic Li-Ionen-Antrieb in neue Modelle zu integrieren. Die Firma Biketec aus der Schweiz hat als erster europäischer Hersteller ein Bike mit dem neuen Panasonic-Antrieb entwickelt. Es wurde auf dem Fahrradkongreß “Fahrrad.Markt.Zukunft” in Bremen im Februar 2003 erstmals vorgestellt und war auch auf den Herbstmessen zu sehen.


Die Testergebnisse wurden auf der „Alltagsstrecke“ in Tanna (Thüringen) sowie auf den Überland- und Bergstrecken in Kirchheim/Teck ermittelt.

Pluspunkte:
+ Sehr kompakte Antriebseinheit
+ Extrem leichte Batterie

Minuspunkte:
- Kapazitätsanzeige während der Fahrt nicht einsehbar

Reichweite:
Mixed Track:
Normal-Modus (stärkster) 37,31 km
Eco-Modus: 77,08 km

Berg: 8 km

Durchschnittsgeschwindigkeit:
Normal-Modus: 18,5 km/h
Eco-Modus: 16,5 km/h

Unterstützungsgrad:
Alltag: 0,79 (44%)
Berg (7%): 1,63 (62%)

Technik:
Gewicht der Batteriebox: 1,7 kg
Batteriekapazität: Blei: 141,81 Wh
Batterietyp: Lithium-Ionen
Kosten der Ersatzbatterie: k.A.
Ladegerät: Separat
Ladezeit: 3:38 (hh:mm)

Preise:
Unverbindliche Preisempfehlung des Pedelecs in Japan: JPY 109 800 JPY (ca. € 847)

Unverbindliche Preisempfehlung des Ladegeräts in Japan JPY 10 000 (ca. € 77)

Unverbindliche Preisempfehlung der optionalen Lithium-Batterie in Japan: JPY 29 800 (ca. € 230)

(Umrechnungskurs vom 24.11.2003)


Kontakt:
National Bicycle Industrial Co., Ltd.
13-13, Katayama-cho
Kashiwara-City, Osaka
582-8501, Japan
Tel: +81-(0)729-77-2399
Fax: +81-(0)729-77-3569
Ansprechpartner: Kaz Suzuki
www.panabyc.co.jp






 
 

Termine:

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...