Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


61 Antriebshersteller auf der EUROBIKE 2017 - die wichtigsten Trends

Signifikante Entwicklungen definieren den Stand der Technik neu. Im Folgenden haben wir für Sie die Trends zusammengefasst.
 

 

Integration
Nachdem schon in 2017 bei vielen Pedelecs die Batterie-Integration gut umgesetzt wurde, sind nun auch bei den Antrieben immer mehr integrierte Versionen im Angebot der Hersteller. Dies bezieht sich zum einen auf das Zusammenfassen des elektrischen motors mit dem Schaltgetriebe für die Muskelkraft, und zum anderen auf das Schrumpfen des Antriebs auf das Notwendige - dies ermöglicht ganz neue Pedelecs, die nicht mehr 25 kg, sondern eher 15 kg wiegen. Immer mehr Fahrzeughersteller nutzen dies und bauen Pedelecs, die ganz nah am Fahrrad sind und dennoch am Berg deutlich unterstützen. 
 
Vollständig digitaler Antrieb
Die Zukunftstechnologie des vollständig digitalen Antriebs ist auf der EUROBIKE kaum zu sehen - lediglich einer der 61 Antriebshersteller zeigt einen Seriell Hybrid Antrieb. Mehr zu Seriell Hybriden finden Sie im ExtraEnergy Magazin, Ausgabe August 2015:
 
 
Highlights EUROBIKE 2017 - die wichtigsten Trends für Sie analysiert!
Die Highlights der EUROBIKE finden Sie hier zum einen als Fotostrecke mit erläuternden Bildunterschriften und zum anderen in einem nach Hallen sortierten Visitor Guide, der Ihnen bei der Recherche zu Pedelec Antrieben helfen soll, nichts wichtiges zu verpassen.
 
 
 
LEV Komponenten Sonderausstellung EUROBIKE 2017
Seit 1992 testet ExtraEnergy Pedelecs mit dem Ziel schneller  Produktverbesserung auf dem Markt und verbesserter Kundenwunscherfüllung. Seit 2013 hat ExtraEnergy damit begonnen, die wichtigsten LEV Komponenten, inklusive der Antriebssysteme, einfach und übersichtliche im Rahmen der LEV Komponenten Sonderausstellung zu präsentieren. Auf der EUROBIKE finden Sie diese im Foyer Ost im 1. OG - Stand-Nummer: FO-OG100.
 
Getestete Antriebe in BIKE BILD 5/2017
Im Rahmen des ExtraEnergy Tests im September 2017 hofft ExtraEnergy, fast alle relevanten Antriebe der 61 Antriebshersteller testen zu können. Die getesteten Antriebe werden dann im Rahmen einer Übersicht in der BIKE BILD 5/2017, welche am 24. November 2017 erscheint, mit vergleichbaren Messwerten vorgestellt. Der Vergleich der Antriebe wird auch eines der zentralen Themen des ExtraEnergy Jahrbuches 2018 sein. Hersteller innovativer Antriebssysteme sind aufgerufen, Pedelecs mit ihren Antrieben bei Lieferung bis zum 8. September 2017 zum Testen zur Verfügung zu stellen. 
 
Das Anmeldeformular steht hier zumDownload zur Verfügung:
 
 
Hersteller, die ihr Testrad am letzten Tag der EUROBIKE oder am Tag nach der EUROBIKE an ExtraEnergy in Friedrichshafen übergeben und ihr Anmeldeformular bis zu diesem Zeitpunkt einreichen, erhalten 10 % Rabatt auf die Test-Teilnahmegebühr.
 
Text und Bild: Hannes Neupert
Online Publikation: Angela Budde
 
Datum: 27. August 2017

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...