Pedelec und E-Bike Test
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


CDS E-Trike VS 3E - Transport gewerblich 120kg+ Gut

Der Schwerlast-Experte im Test punktet mit kräftigem Antrieb, integrierter Schaltung und soliden Komponenten. Für schnelles Fahren und weite Wege ist das CDS dagegen nicht gedacht.
 

 
Beim CDS Bike ist der Anwendungsbereich so klar, wie bei keinem anderen Rad im Test. Es geht um schwere Lasten, großes Volumen und Strecken mit vielen Stopps. Zuverlässigkeit und Funktionalität kommen vor Design und Fahrspaß. Beispiel Postzustellung: Der Aufbau am Testrad bietet Platz für sechs genormte Briefbehälter. Diese werden relativ hoch am Rad befestigt. Der erhöhte Schwerpunkt geht zwar zu Lasten der Fahreigenschaften, ermöglicht aber Be- und Entladen ohne tiefes Bücken. Die Motorsteuerung ist über einen Drehgriff zu regeln, das ist günstig für häufiges Anfahren mit kurzen Etappen. Bei längeren Abschnitten bemängelten die Testfahrer, dass der Griff schwer zu halten ist. Die geräumige hintere Ladefläche kann in der Größe variabel gestaltet werden. Bis zu 1,6 Meter Länge sind möglich, optional auch mit ein Meter hohem Kastenaufbau. Das CDS wurde als einziges Rad im Test auch mit 100 Kilogramm Zuladung getestet. Der speziell für schwere Lasten konzipierte ERZMO MS 1 Mittelmotor war dabei auch am Berg noch nicht am Limit. Das "Gut" in der Produktgruppe gewerblich 120kg+ hat sich das CDS redlich verdient!

>> Fotostrecke CDS E-Trike VS 3E (flickr)

Besonderheiten

+ hohe Unterstützung Tour / Berg
+ hohe Zuladung
+ Anfahr- und Schiebehilfe
- hohes Gesamtgewicht
- hohes Laufgeräusch

Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 39,5            
Ø Geschwindigkeit Tour: 19,3
U-Faktor Tour: 2,73

Reichweite Berg: 22,7      
Ø Geschwindigkeit Berg: 17,1
U-Faktor Berg: 1,53

Reichweite Stadt:  29,5    
Ø Geschwindigkeit Stadt: 14,1
U-Faktor Stadt:  1,34

Fahrzeug Gewicht: 69,7 Kg
Batterie Gewicht: 5 Kg

Fahrzeug Preis: 4199 €
Batterie Preis: 799 €

Sensorart
Geschwindigkeits- und Bewegungssensor

Extras
winkelverstellbarer Vorbau, Anfahr- und Schiebehilfe, Aufbau für Transportkisten

Kontakt
CDS Bike GmbH   
Wielandstrasse 10
99610 Sömmerda
Deutschland

>> info@cds-bike.de

>> www.cds-bike.de

>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Rotsy Ratsiorimanana

5. Mai 2017

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...