Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Neuheiten
 · Test IT Show

 · Test 2020
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


trioBike cargo E - Transport gewerblich 120kg+ Gut

Cool gestylter Rahmen mit massiven Rohren und großer Tragkraft – das trioBike kann mehr als nur Kinder transportieren!
 

 
Auf die Plätze fertig, Sprint! Auf dem trioBike sitzt es sich sportlich und man wird zu flottem Fahren animiert. Der lautlose BionX Motor liefert dabei jede Menge Schub und Fahrspaß. Auf der Tourenstrecke erreichte das „Cargo E“ Top-Werte bei Unterstützungsfaktor und Geschwindigkeit. Passend zum flotten Fahren sitzt auch das Kind gut angeschnallt im Bodensitz, was einen niedrigeren Schwerpunkt als bei einer Sitzbank bedingt. Doch das „cargo E“ ist auch als Transporter für schwere Lasten geeignet – es ist unter den drei Rädern im Test, die über 120 Kilogramm Zuladung erlauben und erlangt in dieser Gruppe ein "Gut". Alle Achtung! Eine dazu passende abschließbare Box mit 200 Litern Volumen ist ebenfalls erhältlich. Besonders gefällt am trioBike, dass nichts klappert und der Antrieb absolut lautlos ist. Der solide Auftritt wird nur durch den etwas provisorisch angebrachten Akku gestört – am Testrad wackelte er in der Halterung. In der Familienwertung verfehlte das trioBike ein Siegel, da die Reichweite gegenüber den anderen Testrädern, die teilweise mit Doppelakkus ausgestattet sind, recht gering ist. Für viele Anwendungen ist diese Einschränkung zu verkraften!

>> Fotostrecke trioBike cargo E (flickr)

Besonderheiten


+ hohe Reichweite Stadt
+ hohe Unterstützung Tour / Berg
+ niedriges Gesamtgewicht
+ Anfahr- und Schiebehilfe
+ Rekuperationsfunktion

Messwerte & Preise

Reichweite Tour: 55,2  
Ø Geschwindigkeit Tour:  25,5
U-Faktor Tour: 2,11  

Reichweite Berg: 23,7    
Ø Geschwindigkeit Berg:  21,6
U-Faktor Berg: 1,5

Reichweite Stadt: 32,1   
Ø Geschwindigkeit Stadt: 15,2
U-Faktor Stadt: 0,96

Fahrzeug Gewicht: 43,3 Kg
Batterie Gewicht: 3,7 Kg

Fahrzeug Preis: 4500 €
Batterie Preis: 820 €

Sensorart
Trittfrequenz-, Kraft- und Geschwindigkeitssensor

Extras
Anfahr- und Schiebehilfe, Rekuperation, winkelverstellbarer Vorbau, Aufbau für Kindertransport

Kontakt
trioBike A/S   
Nyropsgade 6
1602 Copenhagen V
Dänemark

>> info@triobike.dk

>>www.triobike.com

>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Rotsy Ratsiorimanana

5. Mai 2017

 
 

Termine:

11. & 12. Januar 2020, Stuttgart, Deutschland, CMT Fahrrad-&WanderReisen

17. bis 19. Januar 2020, Dresden, Deutschland, SachsenKrad/e-bike-days

27. Februar bis 1. März 2020, Essen, Deutschland, Fahrrad Essen

4. bis 7 März 2020, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

20. bis 22. März 2020, Prag, Tschechien, FOR BIKES CZ

18. und 19. April 2020, Berlin, Deutschland, Velo Berlin

alle Termine...