Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


M1 Spitzing PLUS - Sport road Sehr Gut

Dimensionsübergreifender Genuss. Das M1 Spitzing PLUS eignet sich sowohl als Sport Road als auch als Business Pedelec.
 

 

Im höchsten Unterstützungsmodus schiebt das M1 Spitzing PLUS in eine neue Dimension. Geschwindigkeitsrausch pur.
 
Durch die guten Fahreigenschaften lädt es sowohl zum entspannten Cruisen als auch zum Heizen ein. „In allen Anwendungen ein Genuss“, urteilten die Testfahrer. Der 850W starke TQ-Systems Mittelmotor sprach schon bei geringster Pedalkraft an und unterstützte auf der Tour mit überdimensionalem U-Faktor von 3,18. Der Mittelwert bei den Sport Road Pedelecs liegt bei 1,6 und bei den Business Pedelecs bei 1,75.
 
Die Fahreigenschaften ohne Motor waren für das 27,9 kg schwere Geschoss „wider Erwarten sehr gut“. In der Gesamtbewertung erhielt das M1 Spitzing PLUS den Wert von 2,9.
 
Hörbar ist der TQ-Systems Mittelmotor nur bei Volllast bis zu mittleren Geschwindigkeiten. Bei geringerer Last oder hohen Geschwindigkeiten wird das Motorgeräusch durch das Reifen- und/oder Windgeräusch nicht mehr hörbar.
 
Gute Nachtsicht bringt der Lumotec 70 Lux Scheinwerfer und das Rücklicht mit Nummernschildbeleuchtung, welches knapp unter dem Sattel angebracht ist - hier sollte man nachts keinen Mantel anhaben, sonst verdeckt dieser das Rücklicht.

>> Fotostrecke M1 Spitzing PLUS (flickr)

Besonderheiten
+ hohe Reichweite Stadt 
+ hohe Unterstützung Tour / Berg  
+ Anfahr- und Schiebehilfe 
+ Restreichweitenanzeige 
- hohes Gesamtgewicht 
- hohe Anschaffungskosten 
+-versicherungspflichtig mit Kennzeichen

Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 51,3
Ø Geschwindigkeit Tour: 36,9
U-Faktor Tour: 3,18

Reichweite Berg: 29,2
Ø Geschwindigkeit Berg: 35,6
U-Faktor Berg: 1,51

Reichweite Stadt: 33,9
Ø Geschwindigkeit Stadt: 21,3
U-Faktor Stadt: 1,08

Fahrzeug Gewicht: 27,9 kg
Batterie Gewicht: 5,6 kg

Fahrzeug Preis: 8299 € 
Batterie Preis: 999 €
 
Sensorart
Kraft-, Geschwindigkeits- und Schaltsensor

Extras
vollgefedert, Dämpfer Manitou McLeod fernbedienbar, Hinterbauständer, Anfahr- und Schiebehilfe, Restreichweitenanzeige

Kontakt
M1 – Sporttechnik GmbH & Co. KG
Am Weiglfeld 15
83629 Weyarn
Deutschland



>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text and Image: ExtraEnergy.org

Online Publication: Angela Budde

5. Mai 2017

 
 

Termine:

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...