Lade Infrastruktur
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Neuheiten
 · Test IT Show

 · Test 2020
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Hercules Cargo

Mit der ZEG-Marke Hercules betritt erstmals einer der ganz großen Player der deutschen Fahrradbranche die Bühne der Lasten Pedelecs. Das geräumige Hercules Cargo setzt auch gleich ein Ausrufezeichen.
 

 
Die Box des „Cargo“ ist mit 340 Litern die größte im Test, dennoch ragt sie nicht über den breiten Rahmen hinaus. Obwohl das Rad insgesamt recht wuchtig wirkt, ist es angenehm zu fahren. Die Tester lobten die satte Straßenlage und gute Fahrstabilität auch mit Ladung. Einzigartig ist das abtrennbare Vorderteil (siehe Detailfotos), das in den Fahrstuhl oder durch den Einkaufsmarkt gerollt werden kann. In der ebenfalls erhältlichen Familienvariante kann der vordere Teil als separater Kinderwagen genutzt werden. Die stufenlose Schaltung des „Cargo“ sorgt für hohen Nutzungskomfort. Allerdings ist Verstellen der Trittfrequenz nur über das Display möglich, das dauert länger, als bei einem Drehgriff - bei Steigungen ein Nachteil. Zudem schluckt die NuVinci Schaltung etwas von der Power des Motors und das Rad ist eines der schwersten im Test. Im Resultat erreicht das „Cargo“ nur unterdurchschnittliche Unterstützungswerte und die Reichweite ist eine der geringsten. Insgesamt reicht es daher trotz guter Fahreigenschaften und sehr praktischer Features nicht für ein Testsiegel.

>> Fotostrecke Hercules Cargo (flickr)

Besonderheiten

+ Anfahr- und Schiebehilfe
+ Restreichweitenanzeige
- hohes Gesamtgewicht

Messwerte & Preise

Reichweite Tour: 47,6          
Ø Geschwindigkeit Tour: 23,2
U-Faktor Tour: 1,28

Reichweite Berg: 19,5        
Ø Geschwindigkeit Berg: 20,9
U-Faktor Berg: 0,93

Reichweite Stadt: 26,5   
Ø Geschwindigkeit Stadt: 14,9
U-Faktor Stadt: 0,71

Fahrzeug Gewicht: 69,7 Kg
Batterie Gewicht: 2,4 Kg

Fahrzeug Preis: 4599 €
Batterie Preis: 739 €

Sensorart
Trittfrequenz-, Kraft- und Geschwindigkeitssensor

Extras
Restreichweitenanzeige, Anfahr- und Schiebehilfe, winkelverstellbarer Vorbau, Transportbox 250L mit Schubwagenset (abtrennbar), optional Aufbau für Kindertransport

Kontakt
Hercules GmbH
Longericher Straße 2
50739 Köln
Deutschland

>>info@hercules-bikes.de

>> www.hercules-bikes.de


>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Rotsy Ratsiorimanana

5. Mai 2017

 
 

Termine:

11. & 12. Januar 2020, Stuttgart, Deutschland, CMT Fahrrad-&WanderReisen

17. bis 19. Januar 2020, Dresden, Deutschland, SachsenKrad/e-bike-days

27. Februar bis 1. März 2020, Essen, Deutschland, Fahrrad Essen

4. bis 7 März 2020, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

20. bis 22. März 2020, Prag, Tschechien, FOR BIKES CZ

18. und 19. April 2020, Berlin, Deutschland, Velo Berlin

alle Termine...