Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


ToroRider TR-C110

Rad mit Potenzial und eigener Philosophie: Leichtbau und Fokus auf die konstante aber nicht dominante Motorunterstützung.
 

 

Ausgezeichnete Fahrradeigenschaften wurden von den Testfahrern sowohl auf der Touren- als auch auf der Offroad Teststrecke gelobt. Was man bei diesem Produkt nicht erwarten darf: dass einen der Motor fast ganz alleine den Berg hochschiebt. Der U-Faktor am Berg von 1,03 ist er unter den Offroad Pedelecs der geringste. Aufgrund des geringen Gewichts und des leichtläufigen Antriebsstrangs lässt bei ausgeschaltetem Motor vergessen, dass eine Pedelec Option eingebaut ist.
 
Die noch junge Firma ToroRider hat ihren Sitz in Marktoberdorf vis-a-vis dem Fendt Traktorenwerk. Dies ist kein Zufall, denn Peter Fendt, Sohn von Hermann Fendt, einer der Gründer der legendären Fendt Traktorenwerke, ist kein Neuling in der Fahrradbranche. Schon in den 80er Jahren wurde er durch seine Fendt Kardanantriebe mit Hinterradfederung bekannt. 
 
Während der Testphase noch bemängelte Schwächen der Software wurden weitgehend durch Softwareupdates behoben. ExtraEnergy ist gespannt auf weitere Innovationen aus Marktoberdorf.
 
 
Besonderheiten
+ hohe Reichweite Tour / Stadt
+ hohe Unterstützung Tour
+ niedriges Gesamtgewicht
+ Anfahr- und Schiebehilfe
- hohe Anschaffungskosten
 
Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 60,4
Ø Geschwindigkeit Tour: 23,5
U-Faktor Tour: 1,52

Reichweite Berg: 21,5
Ø Geschwindigkeit Berg: 22,6
U-Faktor Berg: 1,03

Reichweite Stadt: 32
Ø Geschwindigkeit Stadt: 17,4
U-Faktor Stadt: 0,8

Fahrzeug Gewicht: 19,3 kg
Batterie Gewicht: 2,5 kg

Fahrzeug Preis: 4990 € 
Batterie Preis: 649 €
 
Sensorart
Bewegungs- und Kraftsensor
 
Extras
Anfahr- und Schiebehilfe, Steckachsen VR 15mm, HR 12mm, ErgoGriffe, intergrierter Akku, abschließbarer Akkudeckel, Restreichweitenanzeige, USB Anschluss zur Stromversorgung z.B. Licht, Navi ect.
 
Kontakt
ToroRider Bike GmbH
Georg-Fischer-Str. 17
87616 Marktoberdorf
Deutschland
 
 
 
>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Angela Budde

5. Mai 2017 

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...