Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Radkutsche Rapid - Transport gewerblich 50kg+ SG, Business G, Easy G*

Ein Lasten Pedelec 45 der besonderen Art – das „Rapid“ entfaltet enorme Power. Vorderradantrieb und hochwertige Komponenten bieten wichtige Vorteile.
 

 
*SG = Sehr Gut, G = Gut

Mit dem „Rapid“ ist Fahrtwind garantiert, ob beladen oder am steilen Berg. Die hochwertige Rohloff Nabenschaltung ist ideal für Lasten Pedelecs mit Vorderradantrieb. Anders als bei anderen Testrädern wird der Motor per Drehgriff gesteuert, man bestimmt selbst wann und wie viel Schub kommt. Die Koordination erfordert zunächst etwas Übung, denn die große Kraft des Motors kann leicht mal zum Durchdrehen des kleinen Vorderrads führen. Besonders angenehmen bei hohen Geschwindigkeiten ist, dass der Frontmotor, der locker auf 45 beschleunigt, das Rad in der Spur hält und Flattern des Vorderrads verhindert. Das „Rapid“ hat die höchsten Unterstützungswerte des gesamten Lastenrad Tests und drehte die schnellsten Runden aller Lasten Pedelecs. Damit ist es besonders für längere und bergige Strecken geeignet. Hersteller Radkutsche bietet für Kindertransport und gewerblichen Einsatz zahlreiche Aufbauten. Ein „Gut“ als Business und Easy Pedelec sowie ein "Sehr Gut" in der Lasten Pedelec Gruppe gewerblich 50kg+ unterstreichen den erfolgreichen Auftritt.

>>Fotostrecke Radkutsche Rapid (flickr)

Besonderheiten
+ hohe Unterstützung Tour / Berg / Stadt 
+ Anfahr- und Schiebehilfe
+- versicherungspflichtig mit Kennzeichen

Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 51,3          
Ø Geschwindigkeit Tour: 32,1
U-Faktor Tour: 3,32 
 
Reichweite Berg: 27,5     
Ø Geschwindigkeit Berg: 30,1
U-Faktor Berg: 2,18
 
Reichweite Stadt: 27,1     
Ø Geschwindigkeit Stadt: 18,6
U-Faktor Stadt: 1,87

Fahrzeug Gewicht: 50,3 Kg
Batterie Gewicht: 5,6 Kg
Fahrzeug Preis: 4999 €
Batterie Preis: 999 €

Sensorart
Bewegungs- und Geschwindigkeitssensor

Extras
Aluminiumwanne optional für Lasten- oder Kindertransport 599€, Anfahrhilfe per Drehgriff

Kontakt
Radkutsche GmbH
Auf der Lehr 33
72116 Mössingen
Deutschland

>> info@radkutsche.de

>> www.radkutsche.de

>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Rotsy Ratsiorimanana

5. Mai 2017

 
 

Termine:

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...