Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Riese & Müller Delite mountain - Sport offroad Gut

Genussvolles Cruisen kombiniert mit ausdauerndem Wohlfühleffekt. Das Riese & Müller Delite mountain punktet bei leichten Trails und erhält ein „Gut“ in der Produktgruppe Offroad Pedelec.
 

 
Wendiges Rad in engen Kurven“, urteilt Marco Hösel, 6facher Weltmeister im Trial fahren, das Riese & Müller Delite mountain auf der Offroad Teststrecke und empfiehlt es für den Einsatz als „Bike zum Cruisen für leichte Trails“.

Auf der Alltags- und Touren Strecke kamen die Testfahrer aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. „Beste Fahreigenschaften!“, „Super, ein Genuss“, „vermittelt sofort Vertrauen“, „Oberliga“,…

Mit durchschnittlich 132,6 km erzielte das Riese & Müller Delite mountain im höchsten Unterstützungsmodus enorme Reichweiten auf der Teststrecke Tour. Ein ideales Touren Pedelec, leider ohne Gepäckträger, Voraussetzung, um als Touren Pedelec gewertet werden zu können. Als Offroad Pedelec werden Spitzenlastunterstützung und Bergsteigfähigkeit besonders hoch gewertet. Hier schnitten die Konkurrenten besser ab.

Das Delite mountain wurde von Riese und Müller als „Bikepacking Rad“ konstruiert. Ein Gepäckträger ist einfach montierbar. Bewertet wird der zum Test eingereichte Zustand - ohne Gepäckträger.

>> Fotostrecke Riese & Müller Delite mountain (flickr)

Besonderheiten
+ hohe Reichweite Tour / Stadt
+ hohe Unterstützung Tour
+ hohe Zuladung
+ Anfahr-und Schiebehilfe
+ Restreichweitenanzeige
- hohe Anschaffungskosten

Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 132,6       
Ø Geschwindigkeit Tour: 24,4
U-Faktor Tour: 1,63

Reichweite Berg: 50     
Ø Geschwindigkeit Berg: 22,6 
U-Faktor Berg: 1,37

Reichweite Stadt: 69,9      
Ø Geschwindigkeit Stadt: 16,6
U-Faktor Stadt: 0,87

Fahrzeug Gewicht: 26,3 kg mit 2Akkus
Batterie Gewicht: 2x2,5 kg
 
Fahrzeug Preis: 5299 €
Batterie Preis: 859 €
 
Sensorart
Bewegungs-,Kraft- und Geschwindigkeitssensor

Extras
Anfahr- und Schiebehilfe, Restreichweitenanzeige, vollgefedert Federelement: Fox Float 34 Performance, Doppelakku 1000Wh

Kontakt
Riese & Müller GmbH
Feldstrasse 16
64331 Weiterstadt Deutschland

>> team@r-m.de

>> www.r-m.de

>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Rotsy Ratsiorimanana

5. Mai 2017

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...