Werben mit ExtraEnergy
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Bulls E-Core Di2 FS 27,5 plus - Sport offroad Gut

Kraftpaket mit Fully Komfort der Spitzenklasse. Blitzartige Schaltung trifft solide und ehrlich. „Gut“ für das Bulls E-Core Di2 FS 27,5 plus in der Produktgruppe Offroad Pedelecs.
 

 

Stabil und sicher zog das Bulls E-Core Di2 FS 27,5 seine Kreise auf der Alltags- und Tourenstrecke des ExtraEnergy Tests. „Schönes Trailbike“, bewertete Testfahrer und 6facher Weltmeister im Trial fahren Marco Hösel das Rad im Offroad Test.
 
Viel Power mit starker Unterstützung und viel Drehmoment von Anfang an bis hin zu höchsten Trittfrequenzen bescheinigten die Testfahrer dem 250W Shimano STEPS E8000 Antrieb. Auch ohne Motor fährt sich das Bulls E-Core Di2 FS 27,5 plus cremig und flott und brachte einige Testfahrer bis über 30 km/h in der Ebene.
 
Ultrakorrekt und blitzartig reagiert die elektronische Shimano Deore XT Di2 1x11 Schaltung. Das Aus- und Einregeln des Antriebs an der Abregelgrenze ist noch verbesserungswürdig. Ein Manko, das im Trail keine Rolle spielt. Dort wirkt es im Mix mit Black Devil Design solide, ehrlich und einfach unkaputtbar. 
 
Die Magura Vryon Dropper Post Sattelstütze reagiert im harten Traileinsatz oft zu langsam. Spart man sich dieses aufpreispflichtige Feature, erhält man das Rad um 400 Euro günstiger.
 
 
Besonderheiten
+ hohe Reichweite Tour / Stadt
+ hohe Unterstützung Tour / Berg
+ Anfahr- und Schiebehilfe
+ Restreichweitenanzeige
- hohe Anschaffungskosten
 
Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 66,3
Ø Geschwindigkeit Tour: 23,7
U-Faktor Tour: 1,92

Reichweite Berg: 23,7
Ø Geschwindigkeit Berg: 22,3
U-Faktor Berg: 1,61

Reichweite Stadt: 37,6
Ø Geschwindigkeit Stadt: 17,1
U-Faktor Stadt: 1,01

Fahrzeug Gewicht: 24 kg
Batterie Gewicht: 3 kg

Fahrzeug Preis: 5499 €
Batterie Preis: k.A. €
 
Sensorart
Bewegungs-, Kraft- und Geschwindigkeitssensor
 
Extras
Restreichweitenanzeige, Schiebehilfe, Komfortgriffe, Sattelstütze Magura Vryon Dropper Post (optional 400€), vollgefedert: Dämpfer RockShox Deluxe
 
Kontakt
ZEG Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG
Longerichter Str. 2
50739 Köln
Deutschland
 
 
 
Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Angela Budde

4 Mai 2017
 

 
 

Termine:

13. bis 18. Mai 2019,
Tanna, Deutschland
Pedelec Prototypen Test

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...