Pedelec und E-Bike Test
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Bulls E-Stream EVO 3 FS 27,5 plus - Sport offroad Sehr Gut

Bombensicherer Bulle mit harmonischem Antrieb. Gutes Handling in allen Fahrsituationen. „Sehr Gut“ in der Produktgruppe Offroad Pedelec für das Bulls E-Stream EVO 3 FS 27,5 plus.
 

 

Der harmonische Antrieb überzeugte Fahrradprofi Marco Hösel, sechsfacher Weltmeister im Trial fahren, auf der Offroad Pedelec Teststrecke. Auf der Alltags- und Tourenstrecke fährt es bombensicher und wie auf Schienen. Kein Wunder, denn der 250 W Brose Mittelmotor ist ein zusätzliches tragendes Rahmenteil, wodurch die Gesamtstabilität erhöht wird.
 
Die Unterstützungsgrenze regelt sanft ein und aus. Generell steht beim Antriebshersteller Brose der Mensch im Mittelpunkt. Als Resultat bringt der Motor immer genug Kraft. Wenngleich die Testfahrer am Berg gerne ein klein wenig mehr Unterstützung gehabt hätten. Dennoch kratzen die Unterstützungsfaktoren im Vergleich mit den anderen Offroad Pedelecs im Test an der Spitze des Testfelds.
 
Auch ohne Motor lässt sich das Bulls E-Stream EVO 3 FS 27,5 plus gut beschleunigen und leicht auf Geschwindigkeit halten. Das massive Unterrohr, in dem Batterie und Motor untergebracht sind, sorgt nicht nur für Steifigkeit, sondern strahlt auch Vertrauen aus. Es scheint nahezu unzerstörbar.
 
 
Besonderheiten
+ hohe Reichweite Tour / Stadt
+ hohe Unterstützung Tour
+ Anfahr-und Schiebehilfe
- hohe Anschaffungskosten
 
Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 62,7
Ø Geschwindigkeit Tour: 24,9
U-Faktor Tour: 2,2

Reichweite Berg: 27
Ø Geschwindigkeit Berg: 21,7
U-Faktor Berg: 1,34

Reichweite Stadt: 39,8
Ø Geschwindigkeit Stadt: 15,5
U-Faktor Stadt: 1,05

Fahrzeug Gewicht: 24,7 kg
Batterie Gewicht: 3,2 kg

Fahrzeug Preis: 4499 €
Batterie Preis: 699 €
 
Sensorart
Bewegungs-, Kraft- und Geschwindigkeitssensor
 
Extras
Anfahr- und Schiebehilfe, Komfortgriffe, Sattelstütze Magura Vryon Dropper Post (optional 400€), vollgefedert: Dämpfer RockShox Monarch
 
Kontakt
ZEG Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG
Longerichter Str. 2
50739 Köln
Deutschland
 
 
 
Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Angela Budde

4 Mai 2017

 
 

Termine:

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...