Lade Infrastruktur
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


EveMotion HM-EB26A

Mit 479 Euro absolut überteuertes Objekt. Ja, man kann damit fahren. Ja, es unterstützt am Berg, wenn man schon mal in Schwung gekommen ist. Bergab geht es gut, bis auf das Bremsen... Finger weg davon!
 

 
Die Testfahrer/innen waren sich darüber einig, dass das EveMotion eigentlich nur einen Vorteil hat - niemand wird es klauen. Wer auf Panzer steht und wenig Komfort benötigt, ist hier relativ nah dran. Optik und Material- Anmutung ist nicht mehr Stand der Technik. Die eiserne Elastomergabel verwindet sich merklich, ohne aber die rundweg gutmütigen Fahreigenschaften negativ zu beeinflussen. Auf leichten Steigungen verrichtet es seine Arbeit, ohne Glanzpunkte zu setzen - 40 kg - wenn es rollt, dann rollt es. Nur eine Unterstützung. Aber die reicht völlig aus. Nichts für schwache Leute, denn bis der Motor endlich anfängt zu helfen, kostet das Anfahren am steilen Berg viel Kraft. Laufgeräusch: In der Ebene ist die Geräuschkulisse des Antriebs mäßig. An Steigungen ist der Antrieb sehr laut. Echt retro sind der sechsfach Schraubkranz und der SIS Daumenschalthebel, den es sonst nur noch im Antiquariat gibt! Der Kickständer rastet ein, daher haut es das beladene Rad im Gefälle nicht vom Ständer.

>> Fotostrecke EveMotion HM-EB26A (flickr)

Besonderheiten
+ hohe Reichweite Stadt
+ hohe Zuladung
+ niedrige Anschaffungskosten
- hohes Gesamtgewicht 
- hohes Laufgeräusch

Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 46,1
Ø Geschwindigkeit Tour: 18,5
U-Faktor Tour: 0,85

Reichweite Berg: 19,7
Ø Geschwindigkeit Berg: 15,8
U-Faktor Berg: 0,81

Reichweite Stadt: 37,6
Ø Geschwindigkeit Stadt: 14,2
U-Faktor Stadt: 0,5

Fahrzeug Gewicht: 40 kg
Batterie Gewicht: 13,9 kg 

Fahrzeug Preis: 479 € 
Batterie Preis: k. A. €
 
Sensorart
Bewegungssensor
 
Extras
Hinterbauständer, Front Korb,TopCase, klappbarer Sattel
 
Kontakt
EveMotion GmbH
Marzahner Chaussee 213
12681 Berlin
Deutschland
 
 
 
>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Angela Budde

4. Mai 2017

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...