Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Carver Cityzen 1050 - Easy 6 G

Das Cityzen 1050 ist ein praktischer, variabler Tiefeinsteiger, optisch gelungen mit dem tollen Gefühl einer stufenlosen Schaltung und einem für die Klasse sehr kräftigen Antrieb.
 

 

Aufrecht sitzt man beim Carver Cityzen im Sattel, der stark gebogene Lenker und der relativ hohe Vorbau sorgen für beste Übersicht und das Gefühl von gemütlichem Gleiten. Und wer mit dem Cityzen nicht nur durch die Stadt flitzen will, sondern auch längere Touren vorhat, hat dank Speedlifter-Vorbau die Option, die Sitzposition schnell anzupassen.
 
Bei der Farbgestaltung liegt dieses Pedelec voll im aktuellen Trend, dezentes mattschwarz wird durch einige metallicrote Details ergänzt. Dank des großen Akkus hat man trotz etwas höherem Fahrzeuggewicht eine solide Reichweite – und das bei sehr starker Unterstützung in jeder Fahrsituation. In puncto Nutzungskomfort der stufenlosen Schaltung im Team mit dem Bosch Performance Antrieb eine Klasse für sich, Hakeln und Krachen beim Schalten entfällt. Allerdings vermissten manche Testfahrer beim Anfahren am Berg etwas Spritzigkeit. Mit dem soliden in den Rahmen integrierten Gepäckträger, den zuverlässigen Bremsen und überwiegend innen verlegten Kabeln legt das Cityzen 1050 einen insgesamt sehr aufgeräumten Auftritt hin.
 
>> Fotostrecke Carver Cityzen 1050 (flickr)

Besonderheiten
+ hohe Reichweite Tour  
+ hohe Unterstützung Tour 
+ hohe Zuladung 
+ Anfahr- und Schiebehilfe  
+ Restreichweitenanzeige

Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 61,3
Ø Geschwindigkeit Tour: 25,3
U-Faktor Tour: 1,49

Reichweite Berg: 20
Ø Geschwindigkeit Berg: 22,9
U-Faktor Berg: 1,24

Reichweite Stadt: 29
Ø Geschwindigkeit Stadt: 16,3
U-Faktor Stadt: 1,2

Fahrzeug Gewicht: 26,9 kg
Batterie Gewicht: 2,6 kg

Fahrzeug Preis: 3000 €
Batterie Preis: 900 €

Sensorart
Trittfrequenz-, Drehmoment-, Geschwindigkeitssensor

Extras
Hinterbauständer, Anfahr- und Schiebehilfe, Restreichweitenanzeige, gefederte Sattelstütze, winkelverstellbarer Vorbau, Speedlifter Twist, ergonomische Griffe

Kontakt
Fahrrad-XXL Group GmbH
Hanauer Landstrasse 485
60386 Frankfurt
Deutschland



>> Fotostrecke Test 03/17
 (fli
ckr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Angela Budde

4. Mai 2017

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...