Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Amslod Aston - Easy Gut, City-Komfort Gut

Schickes Easy und Komfort Pedelec im Holland Style mit hoher Reichweite auf der Tour und in der Stadt. Der leise, kräftige und leicht zu bedienende Mittelmotor überzeugen. Offene Wünsche: stabilerer Rahmen und mehr Zuladung.
 

 
Das Amslod Aston ist ein sehr schickes Rad und ist ausschließlich über Amslod Vertriebswege erhältlich - für den relativ kleinen Preis von 1995 Euro. Der Hersteller verkauft dieses Rad nur direkt, nicht über Händler. Bisher ist er hauptsächlich in den Niederlanden bekannt, weitet den Verkauf 2017 aber auf weitere Länder aus. Überzeugen konnte es bei der Reichweite von 84,9 km auf der Tourenstrecke - es erreichte damit eine der höchsten Reichweiten bei den Easy Pedelecs bei einem anständig starken U-Faktor von 1,27. Limitierend ist die Zuladung von nur 102,2 kg, auch sollte man davon Abstand nehmen, einen Kindersitz auf dem Gepäckträger zu montieren, da dies die vorhandene Flatterneigung des Rades noch steigern könnte. Der Hersteller hat angekündigt, die Rahmenkonstruktion nachzubessern. Der Bafang Mittelmotor war angenehm leise und intuitiv zu bedienen, wenn man herausgefunden hatte, dass man zuallererst den Hauptschalter an der Batterie bedienen muss, um dann am Lenker das System starten zu können.

>> Fotostrecke A
mslod Aston (flickr)

Besonderheiten
+ hohe Reichweite Tour / Stadt
+ Anfahr- und Schiebehilfe
+ Restreichweitenanzeige
- hohes Gesamtgewicht
 
Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 84,9
Ø Geschwindigkeit Tour: 23
U-Faktor Tour: 1,27

Reichweite Berg: 33,6
Ø Geschwindigkeit Berg: 20,9
U-Faktor Berg: 0,95

Reichweite Stadt: 44,9
Ø Geschwindigkeit Stadt: 15
U-Faktor Stadt: 0,99

Fahrzeug Gewicht: 27,8 kg
Batterie Gewicht: 3,2 kg

Fahrzeug Preis: 1995 €
Batterie Preis: 349 €
 
Sensorart
Kraft- und Geschwindigkeitssensor
 
Extras
Anfahr- und Schiebehilfe, winkelverstellbarer Vorbau mit Schnellspanner, Hinterbauständer, gefederte Sattelstütze, geschlossener Kettenkasten, Rahmenschloss nicht gleichschließend, ergonomische Griffe
 
Kontakt
Amslod B.V.
Dr. van Deenweg 84
8025 BL Zwolle
Niederlande
 
 
>> Fotostrecke Test 03/17 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Angela Budde

3. Mai 2017
Letzte Aktualisierung: 10. Mai 2017

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...