Werben mit ExtraEnergy
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Fischer Proline Trekking ETD 1606*

Ein auf das Wesentliche reduzierte Pedelec mit viel Licht und ein wenig Schatten. Der günstige Preis kombiniert mit guten Fahrwerten bringt ein „Sehr Gut“ bei den City-Komfort und Easy Pedelecs ein. 

*City-Komfort & Easy Sehr Gut, Familie Gut
 

 

Mit 1399 Euro ist das Proline ETD kein Schnäppchen, aber wie die anderen Fischer Pedelecs liegt es preislich im unteren Bereich des Testfelds. Der kompakte Heckmotor fällt optisch kaum auf und ist angenehm leise. In puncto Sensorik wurde allerdings auf technisch einfache Lösung gesetzt und somit reagiert die insgesamt ordentliche Unterstützung verzögert und läuft nach. Wurde die Unterstützungsgrenze von 26 km/h überschritten, setzt der Motor erst bei etwa 22 km/h wieder ein. 
Bei der Reichweite liegt das Fischer im Durchschnitt des starken Testfelds. Die 24-Gang Acera-Schaltung ist zuverlässig, es klappert aber in einigen Gängen. Akku- und Rahmenschloss haben unterschiedliche Schlüssel. Das Display hat eine Fernbedienung und weitere Features, etwa eine Anzeige der aktuellen Unterstützung (in Watt). Zum Lichtanschalten muss man eine wenig intuitive Schalterkombination drücken. Positiv hervorzuheben ist, dass sich das Fischer auch ohne Motor sehr leicht fährt, mit 150 Kilo zul. Gesamtgewicht ist es auch für schwerere Menschen geeignet.
 
 
 
>> Detail 1 (flickr)
 
>> Detail 2 (flickr)
 
Besonderheiten
+ hohe Reichweite Tour / Stadt
+ Anfahr- und Schiebehilfe
+ Restreichweitenanzeige
+ gleicher Schlüssel für Batterie und Fahradschloss
- hohe Anschaffungskosten
 
Messwerte & Preise
Reichweite Tour: 70,2
Ø Geschwindigkeit Tour: 24,8
U-Faktor Tour: 1,8

Reichweite Berg: 30,4
Ø Geschwindigkeit Berg: 22
U-Faktor Berg: 1,34

Reichweite Stadt: 39,7
Ø Geschwindigkeit Stadt: 16,2
U-Faktor Stadt: 1,04

Gewicht: 27,5 kg
Gewicht Batterie: 3,4 kg

Preis Fahrzeug: 1399 €
Preis Batterie: 459 €
 
Sensortyp
Bewegungssensor

Extras
Mittelständer, Anfahr- und Schiebehilfe, Restreichweitenanzeige, gefederte Sattelstütze, winkelverstellbarer Vorbau, Rahmenschloss nicht gleichschließend, ergonomische Griffe, Speedlifter, Steckpedale

Kontakt
Inter-Union Technohandel GmbH
Klaus-von-Klitzing-Strasse 2
76829 Landau/Pfalz

>> info@inter-union.de

>> www.fischer-die-fahrradmarke.de

>> Fotostrecke Test März 2017 (flickr)

Text und Bild: ExtraEnergy.org

Online Publikation: Angela Budde

2 May 2017
 

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...