Werben mit ExtraEnergy
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

 · Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Pedelec und E-Bike Test 2010/11: Kalkhoff Pro Connect C8

Dank hoher Fahrradähnlichkeit und den guten Fahrwerten mit dem Extra an Power erlangt das Pro Connect C8 ganz leicht den Testsieg in der Easy Klasse. Das Kalkhoff Pro Connect C8 gibt es als (...)
 

 
(...) Trapez-, Tiefeinsteiger- und Diamantrahmen. Im Test war die klassische Diamant Variante. Die fehlende Federung zeichnet für die grosse Direktheit dieses Pedelecs verantwortlich. Mit knapp 23 kg ist das Pedelec eines der leichteren im Test, wendig in den Kurven und auf der Geraden souverän. So kommt man sich sehr sportlich vor, sieht auch so aus und sitzt gleichzeitig bequem. Die Fahrradeigenschaften ergänzen sich sehr gut mit der Funktionsweise des Panasonic Antriebes. Durch den neuen 18 Ah Akku, den Derby
Cycle durch entwicklerische Eigeninitiative Panasonic regelrecht abgetrotzt hat, fliessen größere Ströme. Leider wird zum neuen Akku noch das herkömmliche Panasonic Ladegerät geliefert, so dass eine komplette Ladung viele Stunden dauert.

Zusammen mit wohl neuer Softwareeinstellung entlockt die geladene Batterie dem Motor mehr Unterstützung als beim Vorgängermodell, ohne Reichweite einzubüßen. Diese beträgt satte 75 km auf der Tourenstrecke im höchsten Unterstützungsmodus und in der Stadt gleich 42 km. Das ist so viel, wie manche Pedelecs auf der Touenrstrecke schaffen. Im Eco Modus sind mit Sicherheit noch weitere Ausfahrten möglich.

Mit dem Pro Connect C8 liegen trendbewusste Städter_innen absolut richtig und kommen einfach sehr gut voran.

Kategorie
>> Urban

Produktgruppenzugehörigkeit

Easy Pedelec: K-Faktor 10
Wellness Pedelec: K-Faktor 5

Besonderheiten

+ hohe Reichweite im Tourengelände und Stadtverkehr
+ starke Unterstützung Berg
+ direkte Motoransteuerung per Kraftsensor
+ sanftes Abriegeln an der Unterstützungsgrenze

Fahrraddaten
Max. Zuladung: 107,2 kg

Antrieb: 250W Panasonic Tretlagermotor
Sensorart: RPM & Kraftsensor

Batterie: 453,6 Wh Li-Ionen Akku, abnehm- & abschließbar
Batterieladestandsanzeige: Genau

Rahmen: 28" Aluminium

Grössen: D 26" 45 cm, 28" 45 / 49 / 53 / 57 cm Trapez 45 / 50 / 55 cm H 45 / 50 / 55 / 60 cm

Gabel: Aluminium Starrgabel

Schaltung: Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung, Shimano Alfine Rapidfire Schalthebel
Bremsen: V/H Shimano XT V-Brakes
Laufräder: V/H Black Jack Warmup Hohlkammer V Shimano 3N72 Nabendynamo h Shimano Nexus

Bereifung: Continental Top Contact 42-622, Reflexionsstreifen & Pannenschutz

Beleuchtung: Vorne - AXA Nano Plus, Hinten - Basta Riff Steady, Nabendynamo

Extras: LED Anzeige, 3 Unterstützungsstufen, Ätran höhenverst. Seitenständer, winkelverst. Vorbau, ergon. Griffe, Gepäckträger

Preis Komplettfahrzeug: 2.499 € (Stand: April 2011)
Preis Ersatzbatterie: 599 € (Stand: April 2011)

>> Testergebnis Kalkhoff Pro Connect C8 (PDF)

Alle 46 Testergebnisse finden Sie im Pedelec und E-Bike Magazin Nr. 3, das kostenlos zur Verfügung steht.

>> Pedelec und E-Bike Magazin Nr. 3

Text: Andreas Törpsch, Nora Manthey
Bild: Hannes Neupert

Produktblatt erstellt von: Angela Budde

Datum: 5. Juli 2011
Letzte Änderung: 6. Juli 2011

 
 

Termine:

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...