Pedelec und E-Bike Test
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


USEE - Head up Display für den Fahrradhelm

Vortrag im Video: USEE - Head up Display für den Fahrradhelm, Dirk Sandrok, MOMES, im Rahmen des E-Bike Fachkongresses in den Kitzbüheler Alpen, 2018.
 

 
Das Head up Display für den Fahrradhelm ermöglicht einfache Navigation und Kommunikation. Referent: Dirk Sandrok von der Firma MOMES - MOving Micro Electronic Solutions.

Schauen Sie sich das Vortragsvideo hier an:

>> USEE - Head up Display für den Fahrradhelm (YouTube)

Lesen Sie hier einen Ausschnitt aus dem Vortragsvideo.

USEE - Head up Display für den Fahrradhelm
"In diesem Vortrag geht es um die Digitalisierung, was man in Zukunft damit machen kann und warum ein Head up Display für den Tourismus in den Alpen relevant sein kann", informierte Dirk Sandrok zu Beginn seines Vortrags.

"Warum digitalisieren wir unser Fahrrad? Digitalisierung bedeutet die Umwandlung analoger Daten in digitale. Es beschreibt die Automatisierung von Prozessen und das Verwalten von Informationen durch das Vernetzen digitaler Technik.

Im Fokus der Digitalisierung des Fahrrades stehen: Systemintegration von elektronischen Komponenten, wie beispielsweise beim Pedelec; Performance; Orientierung, wo bin ich und wo will ich hin; Eigentum; Motivation, z.B. Geocaching; Services wie Verleih, Support, Tourismus und vor allen Dingen CRM (Customer Relationship Management).

Beispiele für den Einsatz digitaler Systeme sind Diebstahlschutz, Notruf,... Erweiterung von Anwendungen wie Radcomputer, Apps.

Beim Connected Bike haben wir auf der einen Seite immer mehr Komponenten, die wachsen, es wird also immer mehr elektronifiziert. Wir haben ein Display-Konzept, das über Bluetooth zu einem Device wie Smartphone, Uhr oder sonstigem weitergeleitet und dann wieder in andere Bereiche weiter verteilt wird."

Als Mountainbike Fahrer fährt Dirk Sandrok am liebsten mit dem Offroad Pedelec. "Es macht mir am meisten Spaß. Da muss man einfach zu stehen."

Fahrradtechnik wird anspruchsvoller
"Wenn Technik zu kompliziert und immer unzuverlässiger wird, ist das Problem kein technisches sondern einfach usability.

Fazit: Die totale Integration wird es nicht geben aber die Detailintegration schreitet voran und macht auch Sinn in den Sachen, wie wir sie nutzen."

>> www.mo-mes.com

>> E-Bike Fachkongress 2018

Textausschnitt: Angela Budde

Bild + Video: E-Bike Festival Kitzbüheler Alpen – Brixental

Datum: 22. Juni 2018

 

 
 

Termine:

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...