Test IT Show
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

Neuheiten
 · Test 2020
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Mit dem Trimmrad Strom erzeugen

Erst ins Fitnessstudio, dann in die Sauna. Fitnessstudios können jetzt auf das PowerBacksystem des Genius virtual-reality-Trainers bauen.
 

 
Trimmräder sind im Fitnessstudio beliebt, normlerweise verpufft die eingesetzte Energie jedoch im Schweiße des Angesichts.

Strom erzeugen statt vergeuden
Die Hersteller des Genius virtual-reality-Trainers versprechen, mit dem PowerBack System bei einer Steigung von 2,5 % und bspw. einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 20 km/h 36 Watt/h erzeugen zu können.

Siehe Grafik unter folgendem Link:

>> Powergraph

Hier könnten die Betreiber bei einer angenommenen Nutzung von 8 Studen pro Tag während 20 Tagen pro Monat bereits 5,76 KWh erzeugen. Bei gut besuchtem Studio mit vier Trimmrädern wären sogar 23 kWh pro Monat möglich.

Strom, der für den anschließenden energieintensiven Saunagang verwendet werden könnte.

>> www.tacx.com

Text: Angela Budde
Bild: Tacx B.V.

Datum: 10. Januar 2014

 

 
 

Termine:

27. Februar bis 1. März 2020, Essen, Deutschland, Fahrrad Essen

20. bis 22. März 2020, Prag, Tschechien, FOR BIKES CZ

18. und 19. April 2020, Berlin, Deutschland, Velo Berlin

3. bis 6. März 2021, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

alle Termine...