Pedelec und E-Bike Test
twitter facebook

·························
Produkte:
·························

 · Test IT Show

Neuheiten
 · Test 2019
 · Test 2018/2019
 · Test 2017/18
 · Test 2017
 · Test 2016/17
 · Test 2016
 · Test 2015/16
 · Test 2015
 · Test 2014/15
 · Test 2014
 · Test 2013/14
 · Test 2013
 · Test 2012/13
 · Test 2012
 · Test 2011/12
 · Test 2011
 · Test 2010/11
 · Test 2010
 · Test 2009/10
 · Test 2009
 · Tests 2001-2008
 · E-Roller
 · Fahrzeugtypen
 · Pedelectypen
 · Archiv

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Elektronische Wegfahrsperre fürs Pedelec

Das EnergyBus LadeSchlossKabel ist die Zukunft des standardisierten Ladens und Sicherns. Eine weitere Variante des Sicherns ist der Bike-Finder, den es zukünftig mit Wegfahrsperr-Funktion geben soll.
 

 
Der ebike-security ist eine Alarmanlage fürs Zweirad. Sobald die App aktiviert ist, wird der Besitzer bei Erschütterung seines Gefährts informiert. Sollte das Fahrrad nicht mehr da sein, kann der Benutzer mit nur einem Klick die aktuelle Position des Fahrrads abfragen. Einige Sekunden später erscheint der Standort das Fahrrads auf einer Karte. Mit GPS - auf 10 Meter genau.

Zukünftig soll es auch wie die Wegfahrsperre beim Auto funktionieren. Nur wenn der Fahrrad-Besitzer mit seinem Smartphone in der Nähe ist, kann der Akku des  Elektrofahrrads aktiviert werden.

>> ebike-security.eu

LadeSchlossKabel Projekt lädt ein
Interessenten, die sich über den Prozess der Standardisierung der öffentlichen Ladeschnittstelle informieren wollen und bei dieser Gelegenheit auch die Pilotanlagen des EnergyBus Ladeschlosskabels in der Region ausprobieren wollen haben die Möglichkeit, am 18. Oktober von 9-15 Uhr als Gäste der IEC/ISO TC69/JPT61851-3 LEV Arbeitsruppensitzung beizuwohnen. Am 18. morgens wird durch den Vorsitzenden des CAN in Automation (CiA) e.V. aus Nürnberg, Herrn Holger Zeltwanger, das CanOpen 454 Protokollprofil, welches als EnergyBus Protokoll in der LEV Welt bekannt ist, erläutert und der Arbeitsgruppe übergeben. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wird dann am frühen Nachmittag in Tegernsee eine öffentliche Pedelec Ladestation mit dem EnergyBus LadeSchlossKabel besucht.

Wer als Gast an der Veranstaltung am 18. Oktober teilnehmen möchte, sollte sich dazu möglichst umgehend bei Frau Antje Hopf melden, um einen der limitierten Plätze zu bekommen:

>> Antje.Hopf@EnergyBus.org




>> IEC/ISO Arbeitsgruppensitzung und Informationstag



>> www.EnergyBus.org


Text: Angela Budde
Bild: bike-finder.eu

Datum: 14. Oktober 2013
Letzte Änderung: 18. Oktober 2013

 
 

Termine:

21. Juni 2019, Westendorf, Kitzbüheler Alpen, Österreich
E-Bike Fachkongress

22. und 23 Juni 2019, Westendorf, Österreich, E-bike Festival Kitzbüheler Alpen

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...