Test IT Show
twitter facebook

·························
ExtraEnergy:
·························

 · Magazin Testergebnisse
 · Dienstleistungen
 · Verein online
 · ber Uns
 · LEV Komponenten
 · Jobs
EnergyBus
 · BATSO

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Protokoll und Steckerstandard fr Pedelecs und E-Bikes steht

Am 13. März 2011 stellt der EnergyBus e.V. in Taipei die ersten Serienprodukte mit dem EnergyBus Standard (EBS) vor. Ein EBS kompatibles Ladegerät von Mitglied Panasonic und passende Akkus sind fertig. Zur Premiere gibt es eine neue Mitgliedsoption.
 

 
Der EnergyBus e.V. arbeitet seit 2002 an der Standardisierung der elektrischen Komponenten von Leicht-Elektro-Fahrzeugen (LEVs) wie Pedelecs und E-Bikes. In Taipei können nun erstmals serienreife Produkte mit dem dazugehörigen EBS Kommunikationsprotokoll präsentiert werden.

Vergünstigte Mitgliedsoption
Zur Premiere legt die Organisation eine neue Mitgliedsoption vor. Sogenannte "Adopter" Mitglieder können den EnergyBus Standard und seine Spezifikationen zum halben Mitgliedsbeitrag für zwei Jahre nutzen.
Im Gegensatz zu "Associate Members" haben sie jedoch eingeschränktes Mitspracherecht, können also nicht in den technischen Kommittees an der Weiterentwicklung von EBS arbeiten. Das Angebot gilt bei Beitritt bis zum 14. März 2011.
>> Beitritt als Adopter Member
>> Beitritt als Associate Member

Gegenwart
Die Organisation hat gegenwärtig über 30 Mitglieder, darunter Konzerne wie Bosch, Sanyo, Panasonic, Philips, Varta, BionX, Alber, ExtraEnergy sowie das ITRI Institut Taiwan und viele mittelständische Firmen wie Rosenberger, Odu, HTEnergy, Clean Mobile, Ultra Motor, Gepida, BMZ oder Electragil.

Electragil hat bereits 2010 ein komplett mit (vorläufigem) EBS Komponenten ausgestattetes Pedelec, das Impuls, vorgestellt. Das Impuls steht exemplarisch für EBS, da es in Zusammenarbeit von Mitgliedern wie Panasonic, HiTech, Electragil, und Rosenberger aus der Taufe gehoben wurde.
 
Zukunft
Der rasant wachsende Markt für LEVs mit immer mehr Produkten und Anbietern verlangt einen Standard mit dem Komponenten frei zusammengeschlossen und sicher in einer Sprache kommunizieren können.
EBS ist bisher die einzige existierende Option und soll in Zukunft leisten, was USB für die IT Industrie ermöglicht hat. Hersteller von LEVs, Steckersystemen, Antrieben, Batterien etc. sind willkommen an der Weiterentwicklung des EnergyBus Standards mitzuwirken.
 
Text: Nora Manthey
Bild: Hannes Neupert
 
04. März 2011

 
 

Termine:

3. bis 6. Mrz 2021, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

alle Termine...