Test IT Show
twitter facebook

·························
Information:
·························

 · Links
Marktgeschehen
 · Technik
 · Leute
 · Gesetze
 · Firmenreports
 · Literatur

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


E-Wheels baut Miet-Netzwerk auf

Infos zu Elektrorädern einholen, sie mieten, kaufen und sich über die Erfahrungen austauschen – dies ist das Konzept des neuen Online-Portals, das die Firma E-Wheels kürzlich ins Netz gestellt hat.
 

 
Die junge Firma E-Wheels GmbH & Co. KG aus Hamburg hat eine Internet-Plattform für alle diejenigen gestartet, die sich für elektrische Mobilität interessieren.
www.e-wheels.eu ist seit dem 9. Juli in deutscher Sprache online. Noch im Juli wird es die Seite auch auf Englisch geben und eine spanische Version ist für August geplant. Um einem internationalen Publikum so gut wie möglich gerecht zu werden, sind weitere Sprachen vorgesehen.

E-Wheels.eu richtet sich in erster Linie an die Endkunden von Elektro-Zweirädern und anderen leichten Elektrovehikeln. Die Seite ist in vier Hauptbereiche aufgeteilt. Unter Info/News finden die Besucher Informationen zu den Produkten rund um elektrische Mobilität, Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der Branche. Obwohl Elektrofahrräder für immer mehr Schlagzeilen in den Massenmedien sorgen, sind besonders Pedelecs noch etwas sehr Neues. Nur wer einmal ein Pedelec ausprobiert hat weiß, wie es sich anfühlt, selbst bei Gegenwind wie mit Rückenwind zu fahren. Dies kann man nicht erklären, man muss es selbst er-fahren. Möglichkeiten zum Test fahren bietet ExtraEnergy auf vielen Fach- und Publikums-
veranstaltungen an. Einige Händler haben genügend Platz für Probefahrten oder leihen Räder aus. Nun plant E-Wheels, in Deutschland ein ganzes Netzwerk an Mietstationen für Elektroräder und -Roller aufzubauen.

Mieten mit Rent it
Die Idee ist einfach, die Nutzung auch: Man klickt sich in den Rent It-Bereich auf der E-Wheels Seite, sucht die nächstgelegene Mietstation heraus und bucht ein Fahrzeug gleich online. E-Wheels hat mit dem Aufbau eines Rent It-Partnernetzes in Hamburg und Berlin bereits begonnen. Das Ziel ist es, ein dichtes Netzwerk an Mietstationen für Elektroräder und Roller in ganz Deutschland zu schaffen. Das Projekt steht noch am Anfang, doch es gibt schon die ersten wichtigen Regeln: Man will den Kunden keine minderwertigen Produkte zumuten und setzt deshalb auf ein hohes Qualitäts-
niveau. Es sollen deshalb bei Rent it nur Fahrzeuge angeboten werden, die auf einer Positivliste stehen. Hierfür wurde die Batteriesicherheit und Legalität geprüft, und als zweites Merkmal vorausgesetzt, dass entweder das Rad selbst oder wichtige Komponenten im Test bei ExtraEnergy überprüft wurden.

Rent it hat für jeden etwas zu bieten: Für Kunden ist die Kaufentscheidung viel leichter, wenn sie vorher einige Modelle auf einer längeren Fahrt ausprobieren können. Touristen können, schon bevor sie auf die Reise gehen, ein Pedelec oder E-Bike buchen und sind bei ihrem Städtebesuch mobil und flexibel. Ein gemietetes Elektrorad macht als Alltags-Verkehrsmittel vielleicht manch eine Autofahrt überflüssig. Hersteller und Händler können die E-Wheels-Plattform für Marketing und Promotion ihrer Fahrzeuge nutzen.

Kaufen
E-Wheels hilft auch beim nächsten Schritt - dem Kauf. Im dritten Bereich der Website können User das Rad ihrer Wahl online kaufen und beim Vertragshändler abholen. Falls die Hersteller dies ermöglichen, kann auch der Versandweg gewählt werden. Der Händler bleibt Ansprechpartner, wenn es um Service und Wartung geht.

Darüber reden
Im Community-Bereich von E-Wheels ist jeder dazu eingeladen, sich über Erfahrungen mit elektrischer Mobilität auszutauschen und über das Thema zu diskutieren. „Auf diese Weise wollen wir die guten Nachrichten verbreiten und die schlechten vermindern, indem die Nutzer direkt miteinander kommunizieren“, sagt E-Wheels Geschäftsführer Frank Heitmeyer. „Wir sehen uns als offene Plattform, auf der sich Händler und Hersteller präsentieren können. Es ist unser Ziel, den Zugang zu elektrischer Mobilität so einfach wie möglich zu machen.“

E-Wheels arbeitet mit ExtraEnergy zusammen, mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub ADFC und den Tourismusgesellschaften in Berlin und Hamburg. Mit Präsentationen auf Fachveranstaltungen, wie der LEV Conference in Taiwan, und mit Teilnahmen an den Fahrradmessen Eurobike in Friedrichshafen und IFMA in Köln hält E-Wheels engen Kontakt zur Industrie. E-Wheels unterstützt die Entwicklung von Industrie-
standards wie EnergyBus (Stecker- und Kommuni-
kationsnorm) und BATSO (Batteriesicherheit) und ist Mitglied des EnergyBus e.V.


E-Wheels.eu
LEVConference.org
EnergyBus.org
BATSO.org



27. Juli, 2008

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...