Test IT Show
twitter facebook

·························
Information:
·························

 · Links
Marktgeschehen
 · Technik
 · Leute
 · Gesetze
 · Firmenreports
 · Literatur

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Ministerpräsidentin besuchte ExtraEnergy e.V.

Energie, Klima und Energieeffizienz stehen im politischen Brennpunkt. Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat sich des Themas angenommen und war auf ihrer Energie-Tour (...)
 

 
(...) durch den Freistaat Thüringen unterwegs. Bis zum 29.07.11 besuchte sie an insgesamt elf Tagen 50 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Initiativen, die den Weg der nachhaltigen Energiepolitik bereits  eingeschlagen haben.

Im Bereich klimafreundlicher und energieeffizienter Mobilität stehen Pedelecs und E-Bikes an erster Stelle. "Wir glauben, dass Elektrofahrräder das erste Mittel der Wahl bleiben werden", ist Hannes Neupert (1. Vorsitzender ExtraEnergy e.V.) überzeugt.

Im Sinne der europaweiten Forderung der 20 - 20 - 20 Ziele (Energieeffizienzsteigerung um 20 %, Senkung Treibhausgasemissionen um 20 %, Erhöhung Anteil Erneuerbarer Energien um 20 %) bis 2020 stand der Besuch bei ExtraEnergy e.V. am 26. Juli 2011 als erstes auf der Agenda der Ministerpräsidentin. Unter Begleitung zahlreicher Vertreter der Landes- und Kommunalpolitik, der Bürgermeister umliegender Orte und Ortsteile sowie Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Adel startete die Führung mit Hannes Neupert durch das weltweit einzige Leicht-Elektro-Fahrzeug (LEV) Museum in Tanna.

ExtraEnergy: LEV Testinstitution
Angenehm überrascht war Lieberknecht von ExtraEnergy als weltweit anerkannter LEV Testinstitution und der guten Dokumentation der Testergebnisse, die europaweit von Elektrorad-Interessierten als unabhängige Informationsquelle herangezogen werden.

>> Testergebnisse 2010/11

EnergyBus
Eine weitere Facette der Tätigkeiten von ExtraEnergy e.V. ist EnergyBus, ein neuer Industriestandard für die Verbindung elektrischer LEV-Komponenten. Er besteht aus Steckerfamilie, Kommunikationsprotokoll und Energiemanagement. „Die Elektrifizierung der Radwege wird durch das einheitliche Steckersystem erleichtert werden. Die Vereinfachung und Vergünstigung der Elektromobilität und autarker Energiesysteme wird eine weitere Folge von EnergyBus sein“, erläuterte Hannes Neupert. Interessiert hakte Lieberknecht nach. „Gibt es in Thüringen schon einen Laden, wo ich den EnergyBus Stecker kaufen kann“? Hannes Neupert verneinte, stellte jedoch in Aussicht, dass das EnergyBus System ab diesem Jahr erworben werden kann. 

>> EnergyBus

BATSO
Elektromobilität benötigt die dazugehörige Speichereinheit. „Lithiumbatterien gibt es jetzt seit 10 Jahren“, informierte Hannes Neupert. Im Bereich der Lithium-Ionen-Batterien ist das Thema Sicherheit ein entscheidender Faktor. ExtraEnergy engagiert sich seit Jahren für die Verbesserung der Batteriesicherheit und hat bei der Gründung des BATSO e.V. mitgewirkt. Langfristiges Ziel des BATSO e.V. ist die Veröffentlichung eines Industriestandards für Batteriesicherheit (BATSO 01) von der IEC als Norm.

>> BATSO

LEVConference
Die LEV Konferenz ist eine jährliche von ExtraEnergy organisierte Veranstaltung für die gesamte LEV Industrie. Experten geben Einblick in die neuesten Entwicklungen elektrischer Mobilität weltweit. Die Konferenz findet im Wechsel in Taiwan und Deutschland statt.

>> www.levconference.org

Test IT Show und GoPedelec!
Elektro-Scooter, Solarfahrzeuge, Urban-, Freizeit-, Komfort- sowie Spezial-Pedelecs und E-Bikes wie Lasten- und Offroad-Pedelecs sind weitere Ausstellungsstücke des LEV Museums in Tanna, die die Vielfältigkeit von Leicht-Elektro-Fahrzeugen aufzeigen. Ausstellungsstücke, von denen beispielhaft Pedelecs und E-Bikes aus dem aktuellsten ExtraEnergy Pedelec- und E-Bike Test 2011 und der ExtraEnergy Test IT Show (international: GoPedelec!) für Probefahrten bereit standen. Beschwingt nutzte Lieberknecht die Chance, eines der Pedelecs zu testen, setzte sich auf ein typisches Elektrorad der Kategorie Urban und genoss die Leichtigkeit des Fahrradfahrens mit elektrischer Tretunterstützung.

>> Test IT Show

>> www.gopedelec.de

Ministerpräsidentin lobt globales Engagement
Lieberknechts Abschlussstatement zum Erlebnis Elektromobilität mit LEV: „Ihr Unternehmen zeigt eine ganz eigene Facette meiner Tour durch insgesamt 50 Städte rund um das Thema Energie, Klima und Energieeffizienz. Dass Sie sich so intensiv weltweit einen Namen gemacht haben, finde ich wirklich sensationell“. Bezug nehmend auf den unabhängigen ExtraEnergy Pedelec und E-Bike Test wies sie darauf hin, dass zur langfristigen Qualitätssicherung das Aufdecken von Mängeln  unabdingbar ist. „Ich bin um eine Facette reicher geworden. Ein Stück Zukunft ist mit Ihnen in Thüringen gut aufgehoben. Ganz herzlichen Dank“.

>> Fotogalerie Besuch Ministerpräsidentin*
 
Medienecho
Weitere Informationen zum Besuch der Ministerpräsidentin Lieberknecht in Tanna finden Sie in folgenden Artikeln:

>> Ostthüringer Zeitung 27.07.2011 (PDF)

>> Amtsblatt des Saale-Orla-Kreises 05.08.2011 (PDF)

>> www.thueringen.de

Text: Angela Budde
Bilder: Daniel Hopf, Angela Budde, Thüringer Staatskanzlei

Datum: 27. Juli 2011
Letzte Änderung: 12. September 2011

* Bilder stehen zum Download zur Verfügung. Bitte geben Sie ExtraEnergy als Quelle an. Wir freuen uns über eine Verlinkung auf Ihrer Seite!

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...