Test IT Show
twitter facebook

·························
ExtraEnergy:
·························

 · Magazin Testergebnisse
 · Dienstleistungen
 · Verein online
 · ▄ber Uns
 · LEV Komponenten
 · Jobs
EnergyBus
 · BATSO

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Eine Ladestation fŘr alle LEV Fahrzeuge ľ EnergyBus macht es m÷glich

Das Rennsteig-Saaleland in Thüringen rüstet auf: insgesamt entstehen 105 Elektrofahrrad Ladesäulen rund um das Thüringer Meer, alle EnergyBus-ready. 
 

 
Ziel des Tourismusverbundes ist es, allen Nutzern von leichter Elektromobilität, Touristen und Einwohnern eine öffentliche Ladeinfrastruktur zur Verfügung zu stellen. 

>> zur Fotostrecke (flickr)

Die Mobilitätswende ist in vollen Zügen, doch existieren noch keine ganzheitlichen Lösungen, um das Parken und Laden im öffentlichen Raum zu regeln.

Mit der schnell ansteigenden Zahl der Besitzer von neuen Fahrzeugen der Mikromobilität, wie Pedelecs und E-Scooter, und den neuen Mobilitätsanbietern mit ihren Flotten an E-Stehrollern und Sharing-Elektrofahrrädern wächst der Bedarf an öffentlichen Park- und Ladepunkten rasant. 

Wo sollen die E-Scooter parken? Wo lade ich bei einer mehrtägigen Tour mein Pedelec auf? Wie sicher ist Laden von Akkus mit mitgebrachten Ladegeräten in Gaststätten und Hotelzimmern? 

Um allen Nutzern Zugang zu einer öffentlichen Ladeinfrastruktur zu ermöglichen, braucht es einen offenen Standard – Laden muss für alle leichten Elektrofahrzeuge möglich sein und normierte Schnittstellen aufweisen. 

>> Pedelec mit LadeSchlossKabel laden (vimeo)

>> E-Scooter mit LadeSchlossKabel laden (vimeo)

EnergyBus Ladestationen in Saalburg
Die ersten Ladestationen an der Marina in Saalburg sind mit dem EnergyBus System bestückt.

EnergyBus ist ein offener Standard, der speziell für die Verwendung von leichter Elektromobilität entwickelt wurde, vergleichbar mit dem USB Standard. 

Der Standard besteht aus einem genormten Ladestecker und einer im Hintergrund laufenden intelligenten Systemkommunikation. 

Mit EnergyBus Technologie bestückte Ladestationen ermöglichen das Aufladen aller Mikromobilitätsfahrzeuge - Pedelecs, Elektrofahrräder, E-Scooter und E-Stehroller. 

Die Benutzung der Ladestation ist extrem benutzerfreundlich. 

Das am Fahrzeug verbaute LadeSchlossKabel wird mit dem Ladepunkt verbunden, somit kann das Laden beginnen.

Gleichzeitig ist das Fahrzeug durch das LadeSchlossKabel mechanisch und elektronisch gegen Diebstahl geschützt. 

Im Vorfeld des Ladevorgangs findet ein schneller Abgleich statt. Strom, Spannung und Ladeleistung werden den Anforderungen des jeweiligen Fahrzeugs automatisch angepasst. 

Dies sorgt für ein Höchstmaß an Sicherheit beim Laden.

Sicherheit steht beim EnergyBus Ladesystem an oberster Stelle – sowohl bei der Ladetechnologie, als auch bei der Fahrzeugsicherung. 

Die neuen Thüringer Ladestationen, Veloconnectoren der Firma Ziegler Metallbau, ermöglichen durch ein integriertes Schließfach mit Schukosteckdose, das Laden des E-Fahrzeugs mit eigenem Ladegerät. 

>> Live-Video: Mikromobilität Parken und Laden (YouTube)

>> Live-Video: Mikromobilität Parken und Laden (Facebook)

Hierbei kann entweder nur das Ladegerät im Schließfach gesichert werden, um den Akku direkt im Fahrzeug zu laden oder der Akku wird aus dem Fahrzeug genommen und im Schließfach, zusammen mit dem Ladegerät, eingeschlossen und geladen.

>> video: Ladegerät im Schließfach und Akku laden (flickr)

Mit dem innovativen Projekt „Öffentliches E-Bike-Ladenetz“ mit dem EnergyBus System bietet das Rennsteig-Saaleland eine Lösung, die Parken und Laden im öffentliche Raum einfach und sicher macht. 

Bis 2021 sollen insgesamt 105 Ladestationen an 21 Standorten rund um das Thüringer Meer entstehen, alle EnergyBus-ready. 

Ich will auch eine EnergyBus Ladestation
Verbände, Städte und Gemeinden sind eingeladen, EnergyBus Ladestationen in ihrer Region zu installieren. 

Kontakt: 

>> CONTACT@ENERGYBUS.ORG 

Tel.: +49 36646 3298 220

Weitere Informationen unter: 

>> Erste EnergyBus Ladestationen in Saale-Orla eingeweiht

>> energybus.org 

>> HEV TCP Annual Report (PDF)

>> www.rennsteigsaaleland.de 

Text: Anke Torkuhl 

Bild: Hannes Neupert 

Online Veröffentlichung: Angela Budde 

Datum: 12. Juni 2020 

Letzte Aktualisierung: 6. Juli 2020    

 
 

Termine:

3. bis 6. Mńrz 2021, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

alle Termine...