Test IT Show
twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
2018
 · 2017
 · 2016
 · 2015
 · 2014
 · 2013
 · 2011
 · 2012
 · 2010
 · 2009
 · 2008
 · 2007
 · 2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Bafang Antriebssysteme auf dem Test IT Parcours der Fahrrad Essen

25. bis 28. Februar 2018, Fahrrad Essen. Bafang Front-, Mittel- und Heckmotoren am Test IT Show Parcours. Neuheiten: Kardanantrieb und Mini-Motor. Interview mit Andre Fuchs, Country Manager Germany, Bafang. 
 

 

Test IT Show Parcours - präsentiert von Bafang auf der Fahrrad Essen 2018. Zur Fahrrad Essen präsentierte Bafang die Produktpalette an Antrieben für Pedelecs und E-Bikes direkt auf dem Test IT Show Parcours.
 
 
Bafang ist mit über einer Million 2017 in Europa verkauften Antrieben für Pedelecs einer der führenden Anbieter von Naben- und Tretlagermotoren sowie den dazu zu verwendenden Displays, Bedienelementen und Batterien.
 
ExtraEnergy interviewte Andre Fuchs, Country Manager Germany für Bafang. Das Interview führte Angela Budde (Redaktion ExtraEnergy.org).
 
Angela: Sie präsentieren auf dem Testparcours mehrere Antriebsmodelle. Welche Modelle haben Sie mitgebracht?
 
Andre Fuchs: Wir haben den Front-, Heck- und Mittelmotor mitgebracht. Außerdem bieten wir hier auf der Messe auch einen Kardanantrieb an. Dieser Motor ist mit einer Nabe kombinierbar und völlig wartungsfrei, da ohne Kette. Vor allen Dingen ist er clean, man kann ihn anfassen. Im Gegensatz zu einer Kette, bei der die Hände auch mal dreckig werden können. Der Hauptvorteil dieses Antriebs ist die Wartungsfreiheit und Wetterbeständigkeit. Zusätzlich überzeugt der Antrieb durch die Leichtläufigkeit und den nahezu lautlosen Betrieb. 
 
Angela: Gibt es weitere Produktneuheiten, die Sie auf der Messe vorstellen?
 
Andre Fuchs: Ja, wir haben auch den neuen Mini-Motor mitgebracht, den H620F/R. Dieser  ist im Durchmesser kleiner als 100 mm. Dennoch hat er die gleiche Kraftentfaltung wie bekannte größere Motorsysteme. Den H620F/R gibt es sowohl als Vorder- als auch als Hinterradantrieb. Die technischen Daten sind: 1,4 kg, 250 W und 35 Nm. Die Zielgruppe dieser kleinen Mini-Hubs sind vorwiegend leichte Lifestyle Räder, bei denen sich der Antrieb nahtlos in das Design einfügt, ohne es zu dominieren. Der weitere Vorteil ist die Gewichtsoptimierung: Etwa halbes Gewicht bei gleicher Leistung. Große Hersteller haben diesen Antrieb bereits für den zukünftigen Einsatz spezifiziert.
 
Angela: Wie ist die Resonanz der verbauten Bafang Antriebe hier auf der Messe?
 
Andre Fuchs: Wir sind erfreut, wie viel Interesse an unseren Produkten besteht. Da wir die verschiedensten Antriebssysteme anbieten, können wir allen Kundenwünschen gerecht werden.
 
Angela: Welche Räder werden hier auf der Messe am meisten nachgefragt?
 
Andre Fuchs: Pedelecs mit Mittel- und Frontmotoren. Unsere Motoren zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders effizient und leise sind. Dies entspricht auch den neuesten Testergebnissen der BIKE BILD.
 
Angela: Worin sehen Sie den Vorteil des Check IN Stands auf dem Test IT Parcours?

Andre Fuchs: Wir sind kein Fahrradhersteller, sondern Motoren- und Systemlieferant. Wir haben uns entschieden, die Antriebe den Kunden „er-fahrbar“ zu machen und nicht nur mit Worten zu beschreiben. Die Probefahrt sagt mehr als tausend Worte. Wir als Hauptsponsor des Test IT Parcours auf der Fahrrad Essen danken ExtraEnergy für dieses tolle Event und die Betreuung von mehreren tausend Testfahr-Kunden.
 
Angela: Was können wir zukünftig von Bafang erwarten?
 
Andre Fuchs: Unsere Kunden können sich auf weitere Highlights von Bafang freuen. Die nächsten Highlights werden zur EUROBIKE vorgestellt.
 
Weitere Informationen unter:
 
 
 
 
Text und Bild: Angela Budde
 
Datum: 25. Februar 2018

 
 

Termine:

7.-12. September 2021, IAA, München, Testparcours

alle Termine...