twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
 · 2018
 · 2017
 · 2016
2015
 · 2014
 · 2013
 · 2011
 · 2012
 · 2010
 · 2009
 · 2008
 · 2007
 · 2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Berlin Trefected

Trefecta-Entdeckungstour lotet Pedelec und E-Bike-Grenzen neu aus. Filmpremiere auf der EUROBIKE, im Rahmen der ExtraEnergy Pedelec Show, 28. August 2015, Modenschau Bühne, Foyer Ost, 12:55 - 13:45 Uhr. ExtraEnergy ist Medienpartner des Projekts.
 

 
Im Juni 2015 ging das Trefecta Powerbike mit Pedelec Adventures auf Entdeckungsreise - und an seine Grenzen. Vor Berlin‘s facettenreicher Kulisse forderten die Profi-Tester - Trial Weltmeister Marco Hösel, Fahrzeugdesigner Norbert Haller und Pedelec Adventures Front- frau Susanne Brüsch - das Luxusbike mit neuster E-Technik heraus. Der Film zur Tour ‘Berlin Trefected’ hat auf der Eurobike Ende August in Friedrichshafen Premiere und zeigt den Spaß am Nervenkitzel auf der Straße und im Gelände.

 
Das Trefecta ist ein neuartiger Mix aus schnellem Pedelec und Elektromotorrad, das sowohl auf den härtesten Trail als auch im urbanen Dschungel seine Kraft ausspielt. Ein 4-kW- Mittelmotor katapultiert das Powerbike aus Holland im Nu bis auf 45 km/h, in der Off-Road- Version sogar bis 70 km/h. Mit 1600 Wh Akkuleistung und Rekuperation beim Bremsen legt es dabei bis zu 100 Kilometern zurück.
Den Grundstein für Trefecta legten ein Strafzettel und ein E-Bike, das Firmengründer Haiko Visser geschenkt bekam, um sein Autofahrverbot zu umfahren. Der bergigen Umgebung seines Schweizer Domizils und seinen sportlichen Ansprüchen war 2011 jedoch kein E-Bike gewachsen. Dennoch entdeckte Visser, was er „die Freuden des Radfahrens, die Freiheit für Körper und Geist im urbanen sowie inter-urbanen Umfeld“ nennt.
 
Daraufhin rekrutierte der Unternehmer erfahrene Entwickler aus der Luftfahrt-, Automo- bil- und Fahrradindustrie, um ein E-Bike zu konstruieren das Technologie, Mobilität und Vernetzung optimal vereint - für den Alltagsverkehr, für Sport und Freizeit, Flottenbetriebe und öffentliche Dienste wie Feuerwehr und Militär.
Diesen Sommer war die Vorserie des 22.500-EUR-Luxusbikes dann soweit, sich dem Test unter Realbedingungen zu stellen und auf ein Pedelec Adventure in Berlin zu gehen. Nach einzigartigen E-Bike-Touren durch Marokko, die Mongolei und Island fand das Abenteuer diesmal also am Hauptsitz der Extrem-Tester statt.
Der sechsfache Trial Weltmeister Marco Hösel war mit am Start und erst von der Power des Trefecta und dann von seiner Anziehungskraft auf Berliner „jeden Alters“ überrascht. Auch Susanne Brüsch gefällt vor allem die urbane Spielart des Gefährts, die es einem erlaubt
45 km/h zu fahren und immer noch echten Widerstand beim Pedallieren zu spüren. „Ein Gefühl als wäre ich Superwoman“, sagt die Pedelec-Expertin.
Auch für Trefecta-Designer Norbert Haller lässt sich das Bike noch neu entdecken „selbst nach drei Jahren Entwicklungszeit“. Haller’s Aufgabe war es „eine neue Art von Fahrzeug mit viel Power, den neusten technischen Features und Straßenzulassung“ zu entwickeln. „Wichtig war uns eine eigenständige, klare, moderne Designsprache, die alle elektrischen Komponenten vollständig integriert. Die beste Balance aus Leistung, Funktion und Design zu finden und dabei die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten war eine große Herausfor- derung“, so der erfahrene Fahrzeugentwickler.
Mission übererfüllt denn Trefecta überzeugte auch Off-Road. Am Teufelsberg im Berliner Grunewald sprang Marco Hösel aus Leibes- und Motorkräften und hatte dabei einen seiner „besten Trail-Tage überhaupt“. Für den 6-fachen Trial Weltmeister ist mit dem Trefecta „ein neuer Sport geboren, eine Mischung aus MTB Enduro und Motocross“.
 
 
 
Live auf der EUROBIKE
Alle Stunts, das Team und das Bike sind am Freitag den 28. August 2015 auf der EUROBIKE Bühne zur Premiere des Films ‘Berlin Trefected - exploring the limits’ zu erleben.
 
Der Live-Auftritt findet im Rahmen der ExtraEnergy Pedelec Show von 12:55 - 13:45 auf der großen Bühne im Foyer Ost statt. Die Leitmesse EUROBIKE versammelt die internationale Fahrradwelt vom 26. - 29. August in Friedrichshafen am Bodensee.
 
Weitere Informationen zur ExtraEnergy Pedelec Show mit Pedelec Award Ceremony auf der EUROBIKE 2015 finden Sie hier:
 
 
Zum Vortragsprogramm ExtraEnergy EUROBIKE 2015
 
 
 
Über Pedelec Adventures
Unter der Leitung von Fachjournalistin und Pedelec-Expertin Susanne Brüsch organisiert und fährt das Pedelec Adventures Team seit 2011 mehrwöchige Touren auf Pedelecs und E-Bikes, bei denen Mensch und Material an ihre Grenzen gehen. Gleichzeitig entstehen einzigartige Fotos und filmische Bike-Porträts vor atemberaubender Kulisse an Traum- Destinationen.
Nach Trips durch Marokko (www.tour-de-sahara.com) und die Mongolei (www.tour-de- mongolia.com) war Island die dritte Radreise unter der Pedelec Adventures Flagge (www.iceland-challenge.com). Für das aktuelle Trefecta-Projekt bot sich Berlin an, denn die Hauptstadt verbindet das Urbane mit dem Extremen.
Die Touren, Berichte und Vorführungen von Pedelec Adventures beleben die Welt der Elektroräder und erweitern den Horizont des Publikums weit über Klischees hinaus. E-Bikes sind ein Abenteuer!
www.pedelec-adventures.com - Für Gründer, Macher und andere Abenteurer.
 
Gerne steht Susanne Brüsch für Fragen, Interviews und hochauflösendes Bildmaterial zur Verfügung:
sb@pedelec-adventures.com, Tel. +49-173 35 88 222
 
 
 
Text und Bild: Susanne Brüsch (www.pedelec-adventures.com)
 
Online Veröffentlichung: Angela Budde
 
Datum: 22. August 2015
 

 
 

Termine:

7.-12. September 2021, IAA, München, Testparcours

alle Termine...