twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
 · 2018
 · 2017
 · 2016
2015
 · 2014
 · 2013
 · 2011
 · 2012
 · 2010
 · 2009
 · 2008
 · 2007
 · 2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Tag der offenen Tür mit Expertenschulung

Am 6. Juni 2015 lud ExtraEnergy zum Tag der offenen Tür nach Tanna ein. Mit Expertenschulung vom 6. bis 7. Juni 2015. Probefahrten, Innovationen, Trends rund um das Thema Pedelec.
 

 
Führungen durch das größte LEV (Leicht-Elektro-Fahrzeug) Museum Deutschlands, Erläuterungen zum ExtraEnergy Test, geführte Pedelec Touren auf der ExtraEnergy Teststrecke und Pedelec Probefahrten auf dem Gelände des ExtraEnergy e.V. lockten rund 150 Besucher mit teiweise mehr als 500 km Anfahrtstrecke in die ExtraEnergy Zentrale nach Tanna.

Informationen rund um die Geschichte und die Entwicklung der Elektromobilität, interessante Einblicke in neueste Innovationen und Trends sowie Fragen und spannende Antworten rund um das Thema Pedelec und E-Bikes - für jeden war das Richtige dabei.

>> zur Fotostrecke (flickr)

Weltneuheit

Als Weltneuheit konnte erstmals der aktuell getestete Prototyp des Hinterradantriebssystems von HighTec öffentlich Probe gefahren werden.

Markus Korzilius (Entwicklung und Produktion HighTec EDV-Systeme GmbH) betreute den Prototyp am Tag der offenen Tür direkt vor Ort. „Der Antrieb von HighTec zeichnet sich durch ein einzigartiges Ansprechverhalten aus. Die aus der Automotive Industrie stammende Messtechnik durch hochauflösende Magnetfeldmessung mit 16.000 Messpunkten pro Sekunde garantiert direkte Signalerfassung unabhängig der Pedalstellung. Durch eine neu entwickelte Vergusstechnik wird eine optimale Wärmeverteilung sowie einzigartige mechanische Stabilität erreicht. Die jahrzehnte lange Erfahrung von HighTec in der Entwicklung und Produktion von Elektroantrieben sowie der Entwicklung von technischer Software für den Automobilbereich machen den neuen Heckantrieb zu einem faszinierenden Produkt für jeden Fahrradfan.“

Für Rückfragen steht Markus Korzilius (Entwicklung und Produktion HighTec EDV-Systeme GmbH) gerne zur Verfügung unter: markus.korzilius@hightec-rt.com, Tel: +49-1733992233
 
>> www.hightec-rt.com

Jugend Pedelec
Das erste Jugend Pedelec, eine neue Produktgruppe im ExtraEnergy Test, stand für Probefahrten zur Verfügugung.

Aufblasbarer Fahrradhelm
Ernst Brust (velotech.de) brachte einen aufblasbaren Helm von HÖVDING mit: "Funktioniert, wir haben es ausprobiert. Im Sommer ein bisschen warm. Aber im Winter oder als Übergangslösung super. Der aufblasbare Helm von HÖVDING wird wie ein Schal getragen. Er ist sicherer als jeder andere Helm", informierte Ernst Brust.

Greenfinder.de
Sascha Nachtnebel, Gründer und Geschäftsführer Greenfinder.de informierte über das größte Vergleichsportal für Fahrradhändler, mit dem ExtraEnergy und Greenfinder gemeinsam den stationären Fachhandel stärken wollen. Indem sie noch mehr Menschen für Elektrofahrräder begeistern, optimieren der Verein und das Unternehmen Greenfinder den Markt und schaffen eine nutzerorientierte Transparenz.

Auf einer Merkliste können bereits jetzt alle 26 getesteten Pedelecs aus dem Test 2014/15 bequem nebeneinander verglichen, ExtraEnergy Testergebnisse heruntergeladen und Probefahrten vereinbart werden.

>> zur Merkliste

>> www.Greenfinder.de

Konzeptrad
Treffen zum Konzeptrad bei ExtraEnergy am Tag der offenen Tür. Sven Pulsack (Sales KAPPSTEIN GmbH & Co. KG): "Seit einigen Monaten stehen wir in Kontakt mit Hannes Neupert (1. Vors. ExtraEnergy e.V.) und haben mit EnergyTube ein Projekt begonnen. Zusammen mit der Firma Nicolai und Gates CARBON DRIVE/Universial Transmissions entwickeln wir ein Konzeptrad. Da wir gerade drei innovative Heckmotoren entwickeln, wollen wir hier am Tag der offenen Tür die Chance nutzen, einen Marktüberblick zu verschaffen. Bei dem Konzeptrad geht es darum, ein mit Heckmotor angetriebenes Fahrrad mit Riemenantrieb und einer großen Übersetzungsbandbreite aufzubauen, das Kunden jeden Alters anspricht. Das Konzeptrad wird auf der IAA und der EUROBIKE vorgestellt werden."

>> www.kappstein.de
 
Gates CARBON DRIVE
Frank Schneider (Leitung Europavertrieb für Gates CARBON DRIVE und Bosch E-Motoren für Small OEM bei der Universal Transmissions GMBH) besuchte die LEV Komponenten Sonderausstellung im Rahmen des Tages der offenen Tür. "Wir waren in Taipei auf der Cycle Show 2015. Dort haben wir die LEV Komponenten Sonderausstellung zum ersten Mal gesehen. Unser Riemenantrieb, den es für Fahrräder schon viele Jahre gibt, ist hervorragend für den Anwendungsbereich Elektrofahrräder geeignet. Ich habe mich gefreut, dass ich als gebürtiger Saalfelder jemanden aus Tanna in Taipei getroffen habe. Schön, dass es dadurch zu so einer produktiven Kooperation gekommen ist.


KOMSA Kommunikation Sachsen AG
Matthias Arnold (Division Manager Automotive, Outdoor & Sport, KOMSA Kommunikation Sachsen AG): "Kennengelernt habe ich ExtraEnergy auf verschiedenen Messen, insbesondere durch die LEV Komponenten Sonderausstellung. Dort haben wir uns über die Möglichkeiten und Herausforderungen der Konnektivität für Pedelec und E-Bike Kommunikationsgeräte ausgetauscht. Wir als Vermarkter für Fahrrad-Navigationsgeräte (TEASI) und Zubehörlösungen für Smartphones schätzen die Möglichkeiten, die uns die LEV Komponenten Sonderausstellung bietet: Die weltweite Aufmerksamkeit von Fahrrad- und Komponentenherstellern."
 
 
BAFANG
Sunny He (Chefingenieur/Vertriebsleiter Suzhou Bafang Electric Motor Science-Technology Co., Ltd): "Während meines Besuches im Juni bei ExtraEnergy nutzte ich die Gelegenheit, ein neues Antriebssystem zum Probe fahren mitzubringen. Der Prototyp, den wir 2016 europaweit anbieten wollen, wurde den Besuchern durch Unterstützung von Jean Chen (GF ExtraEnergy Services GmbH & Co. KG) weltweit erstmals für öffentliche Probefahrten zur Verfügung gestellt. ExtraEnergy bietet uns eine gute Möglichkeit, das Gefühl für den europäischen Markt zu bekommen und unser Softwaresystem entsprechend zu verbessern. In China wird das typische Motorrad-Gefühl bevorzugt, wohingegen in Europa ein geschmeidiges und sanftes Pedaliergefühl favorisiert wird. Das Antriebssystem wurde komplett durch uns entwickelt. Für uns ist es also leicht, einen technologischen Generationsupgrade umzusetzen. Die Technologie hat sich lange Jahre bewährt. Dennoch wird sie mit dem Ziel, eine möglichst großen Bandbreite an Kundenwünschen zu erfüllen, kontinuierlich weiterentwickelt. Wir heißen kundenspeziefische Nachfrage immer willkommen."

 
Expertenschulung
Zukunftstechnologien in der Pedelecfertigung.

Als Besonderheit wurde ein fahrbarer Kunststoff-Spritzgussrahmen der Rehau AG vorgestellt.

EnergyTube und Energy Lock
Johannes Dörndorfer (Entwicklungsleitung/head of engineering EnergyTube Holding GmbH) informierte. Hier geht es zu den Downloads:

>> EnergyTube (PDF)

>> EnergyLock (PDF)

Standardisierung
Hannes Neupert (1. Vors. ExtraEnergy e.V.) informierte zum Stand der internationalen und nationalen Standardisierungsarbeit im LEV Bereich sowie Task 23 der Internationalen Energieagentur (IEA). Hier geht es zum Download:

>> ISO/IEC (PDF)

TEASI Volt
Dan-Roberto Dobré, KOMSA AG, informierte zu "TEASI Volt, die erste Pedelec und E-Bike Navigation für das OEM- und Zubehörgeschäft", Download unter:

>> TEASI Volt (PDF)

Manipulation an Pedelecs
Das Vortragsdokument von Ernst Brust (GF velotech.de) steht hier als Download zur Verfügung:

>> Manipulation an Pedelecs (PDF)

Kunststoff-Spritzgussrahmen
Als Besonderheit stellte Alexander Oelschleger, REHAU AG + Co., einen fahrbaren Kunststoff-Spritzgussrahmen der Rehau AG vor. Der Vortragsdownload steht hier zur Verfügugung:

>> REHAU AG + Co. (PDF)

Sounddesign
Dr. sc. techn. F. E. Blutner (GF Synotec Psychoinformatik GmbH) informierte zum Pedelec als Vorläufer für die Zukunft des Sounds in der Elektromobilität: " Das sind angenehme Geräusche. Wir wollen nicht, dass der heutige Lärmstress durch einen neuen Lärmstress ausgetauscht wird. Wir sagen auch "heilende Felge".

>> www.innoforum-save.de

Text und Fotos: Angela Budde

Datum: 18. Mai 2015

Letzte Aktualisierung: 2. August 2015

 
 

Termine:

7.-12. September 2021, IAA, München, Testparcours

alle Termine...