Werben mit ExtraEnergy
twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
 · 2018
 · 2017
 · 2016
 · 2015
 · 2014
2013
 · 2011
 · 2012
 · 2010
 · 2009
 · 2008
 · 2007
 · 2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


ExtraEnergy Taipei International Cycle Show 2013 - 2. Edition

Vom 20. bis 23. März 2013 lädt ExtraEnergy zu Pedelec Probefahrten und zur EnergyBus Ausstellung auf die Taipei International Cycle Show in die Nangang Exhibition Hall. Die Aussteller.
 

 
Ganz nach dem Motto “ein Pedelec muss erfahren werden, um zu überzeugen”, lädt ExtraEnergy e.V. zu Probefahrten auf den ExtraEnergy Test IT Track nach Taipei ein. Der ExtraEnergy Test IT Track startet in der Haupthalle des Nangang Exhibition Centers, Cargo Ramp, 4F. Eine großzügig breite Auffahrt ermöglicht Probefahrten über 4 Stockwerke.

EnergyBus präsentiert gleich nebenan beim Eingang N das Ladeinfrastruktur Pilotprojekt sowie alle Neuigkeiten rund um den EnergyBus Standard (EBS).

BMZ Drive Sytems in Taipei
Der Akkupack: Das Herzstück eines E-Bikes. Bewährte Lithium-Ionen Technologie ermöglicht hohe Energiedichten, geringen Platzbedarf, niedriges Gewicht und große Reichweiten.Handliche und dennoch leistungsstarke Ladegeräte laden den Akku innerhalb kürzester Zeit wieder vollständig auf. Aktuell garantiert BMZ Drive Systems für ihre eBike Akkus mindestens 1000 Ladezyklen.

E-Bike Power - individuelle Akkulösungen
Die Technologie - ein wahres Energiebündel. Der Akkupack ist neben dem Motor die zentrale Komponente für einen schnellen und leistungsstarken Antrieb.
Die BMZ Drive Systems Akkus bieten die perfekte Balance aus Leistungsfähigkeit, Reichweite, Lebensdauer und niedrigem Gewicht.
Speziell für den eBike-Markt verwendet BMZ Drive Systems  eigens dafür entwickelte Lithium-Ionen Zellen.
Diese Zellen zeichnen sich durch hohe Leistungsdichte aus und erfüllen die höchsten Sicherheitsanforderungen.
Durch die enge Zusammenarbeit mit der battery-university.eu (unabhängiges Prüflabor) prüft BMZ Drive Systems für die Akkupacks nach allen aktuell erforderlichen Normen und Vorschriften, z.B. UN-Test, BATSO.

Der Einsatzbereich - clever kombiniert
Die von BMZ Drive Systems entwickelten eBike-Akkus sind unabhängig von Ihrer gewählten Motorvariante einsetzbar. Egal ob bei Vorderrad- oder Hinterradmotor oder Tretlagermotor. Die Positionierung des Akkus ist vollkommen frei. BMZ Drive Systems kann sämtliche gängigen Kommunikationsschnittstellen für das gewählte Antriebssystem realisieren. Ob LIN-BUS, CAN-BUS oder spezieller BIKE-BUS, alles ist möglich. Clever kombiniert bildet diese Einheit ein kraftvolles und zuverlässiges Antriebskonzept.

Über BMZ
Als Systemanbieter und Spezialist für intelligente Lösungen hat sich die BMZ GmbH innerhalb nur weniger Jahre eine Spitzenposition auf dem schnell wachsenden Lithium-Ionen-Akku-Markt gesichert. 1994 gegründet, zählt das international agierende Unternehmen heute mit Fertigungsstätten in Deutschland, Polen, China und USA zu den führenden europäischen Akku- Konfektionären.
Die von der in Karlstein ansässigen Firma entwickelten und produzierten High-Tech-Produkte werden weltweit in unterschiedlichsten Anwendungen renommierter Anbieter eingesetzt. Die Palette reicht von elektrischen Gartenscheren über Bohrmaschinen, Akkuschraubern, Elektro-Fahrzeugen, eBikes und portablen medizinischen Geräten bis hin zu Akkus für erneuerbare Energien.

BMZ Drive Systems finden Sie auf der Taipei International Cycle Show in der Nangang Exhibition Hall, 4F, am ExtraEnergy Test IT Track auf der Cargo Ramp sowie bei der EnergyBus Ausstellung am Exhibits Entrance N.

>> BMZ Drive Systems (PDF)

>> www.bmz-gmbh.de

INOVELO am Test IT Track in Taipei
INOVELO ist eine französische Elektrofahrrad-Marke.

Bei den INOVELO Rädern ist elektrisch unterstützte Leistungsabgabe nicht ohne Kraftausübung auf die Pedale möglich. Das bedeutet Fahrsicherheit und regulierbare Funktion.

Die Kraftunterstützung setzt ein, sobald der Fahrradfahrer auf die rechte oder linke Pedale Kraft ausübt. Es gibt keine Wartezeit wie es bei anderen Drehmomentsensoren der Fall ist, bei denen die elektrische Unterstützung nur bei Kraftausübung auf die linke Pedale wirkt.

>> Fotos INOVELO Pedelecs

>> www.inovelo.com

>> www.hilltecks.com

INOVELO finden Sie auf der Taipei International Cycle Show in der Nangang Exhibition Hall, am ExtraEnergy Test IT Track auf der Cargo Ramp 4 F.

TranzX am Test IT Track in Taipei
Das neue AGT+ Bike ist eine Erweiterung der TranzX AGT E-Bike Technologie für konventionelle Räder. Die AGT+ Bike Technologie ist eine am Fahrradlenker montierte, computerbasierte Einheit, die ermittelt, wann der Fahrer schalten muss und so automatisch in den passenden Gang schaltet. Das System verwendet eine Kombination verschiedener intuitiver Sensoren zur Geschwindigkeits-Überwachung und berechnet den Zeitpunkt der Schaltung, um den Fahrer in gleichmäßigem Rhythmus halten zu können. Der Fahrer kann zwischen Automatik- und manuellem Modus wählen.

M07HC Mittelmotor
Der M07HC Mittelmotor kann gegenüber dem M07 durch höheres Drehmoment und mehr Leistung charakterisiert werden und ist auch mit Rücktrittbremse kombinierbar. Perfekt für urbane, Touren- und Alltagsnutzung.

>> Fotostrecke TranzX am Test IT Track in Taipei

>> www.tranzxpst.com
 

Santa Monica Electric Vehicles am Test IT Track in Taipei
Im Fokus der Testfahrten steht der BEAMts Kraftsensor.

BEAMts
Der BEAMts Kraftsensor von Santa Monica Electric Vehicles misst auf der Kette und rechnet diese Kraft in standard 1 - 4 Volt um. Dadurch entfällt eine weitere Auswertung am Kontroller.

>> BEAMts introduction (YouTube)

Die gesamte Einheit ist komplett witterungsfest.

>> Durability (YouTube)

Die Einheit kalibriert sich selbst, sobald sie anspringt.

>> AutoCalibration (YouTube)

>> Fotostrecke BEAMts

>> www.santamonicaev.com

UNIQUE PRODUCT & DESIGN am Test IT Track in Taipei
Testen Sie den MPF DRIVE motor mit erhöhtem Drehmoment, null Reaktionsverzögerung und leiser 45 km/h Tretunterstützung.

Hohe mechanische Funktion mit 3-Sensor-Technologie zusammen mit CAN bus Kommunikation und biomechanisch optimierter Bedieneinheit machen das Fahrerlebnis zu einem einzigen Vergnügen.

>> www.mpf.com.tw

Weltneuheit Plug`n Charge
Erstmals präsentiert Plug`n Charge eine Pedelec Antriebseinheit und EnergyBus Ladeinfrastruktur auf der Taipei Cycle Show 2013.

Das Antriebskonzept im Einzelnen
Die komplette Antriebseinheit besteht aus Bedieneinheit, Akku, Motor und Ladetechnik.

Bei dem Konzept wird die Geschwindigkeit (bergauf und bergab) durch den eingesetzten Kraftaufwand geregelt. Die Steuerung wird seit fünfzehn Jahren in Golfcaddies eingesetzt und wird jetzt für die Pedelecsteuerung übernommen. Diese Mensch-Maschine-Interaktion ist tausendfach bewährt und wird die Mobilität der Zukunft beeinflussen.

Motor
Hinterrad, am Gehäuse mit Stecker trennbar, nur interne Sensorik, keine weiteren Installationen notwendig. EnergyBus basierend, neues innovatives Produktionsverfahren, hier z.B. umspritzte Einzelwicklungen.

Ladetechnik
EnergyBus/CAN-open454 basierend, Varianten: mobiles Ladegerät (tragbar). Give-away Station, low budget, Angebot für z.B. Garage, als Zubehör beim Kauf eines Pedelecs mit Herstellerlogo, öffentliche Ladestationen für Kommunen und Unternehmen.

BMS/Akku
Schnittstelle für den Motor, das Display und die Ladestation/Netzteil. EnergyBus basiert, Akkukapazität und Einbauanforderungen auf Anfrage. Z.Zt. verfügbar sind Gepäckträgerakkus sowie Unterrohr- (Flaschenhalter) Varianten.

>> Fotostecke Plug`n Charge Ladeinfrastruktur

Für weitere Informationen finden Sie Plug`n Charge auf der Taipei Cycle Show in der Nangang Exhibition Halle, 4F, am Exhibits Entrance N.

Weltneuheit LadeSchlossKabel
Weitere Weltneuheit ist das erste funktionsfähige Exemplar des EnergyBus LadeSchlossKabels von ABUS und Marquard aus der ersten Pilot-Serie. Dieses kann erstmals life ausprobiert werden. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, EnergyBus kompatible Fahrradabstellanlangen von Ziegler Metallbearbeitung anzusehen, die direkt vor Ort aufgestellt werden.

>> www.lade-infrastruktur.org

Für weitere Informationen finden Sie das EnergyBus LadeSchlossKabel sowie Fahrradabstellanlangen von Ziegler Metallbearbeitung auf der Taipei Cycle Show in der Nangang Exhibition Halle, 4F, am Exhibits Entrance N.

ExtraEnergy auf der Taipei International Cycle Show
Der ExtraEnergy Test IT Track startet in der Haupthalle des Nangang Exhibition Centers. Eine großzügig breite Auffahrt ermöglicht Probefahrten über 4 Stockwerke.

EnergyBus präsentiert gleich nebenan beim Eingang N das Ladeinfrastruktur Pilotprojekt sowie alle Neuigkeiten rund um den EnergyBus Standard (EBS).

>> ExtraEnergy Taipei International Cycle Show 2013 - 1. Edition

>> Pressemitteilungen ExtraEnergy Aktivitäten Taipei International Cycle Show 2013

Text: BMZ Drive Systems, Hilltecks, J.D. COMPONENTS CO., LTD, Santa Monica Electric Vehicles, UNIQUE PRODUCT & DESIGN Co., LTD, Plug`n Charge

Online Publikation: Angela Budde

Bild: Plug`n Charge

Datum: 5. März 2013
Letzte Änderung: 18. März 2013
 

 
 

Termine:

7.-12. September 2021, IAA, München, Testparcours

alle Termine...