twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
 · 2018
 · 2017
 · 2016
 · 2015
 · 2014
 · 2013
 · 2011
2012
 · 2010
 · 2009
 · 2008
 · 2007
 · 2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


LEV Conference 2012 im Zeichen des Nationalen Radverkehrsplans

Der Nationale Radverkehrsplan (NRVP) 2020 fordert die zeitnahe Umsetzung einer einheitlichen Ladeinfrastruktur für Pedelecs. Das Fachwissen dazu vermittelt die LEV Conference 2012 vom 4. bis 5. Oktober 2012 im Rahmen der INTERMOT in Köln.
 

 
Angesichts künftiger Anforderungen einer stärkeren Pedelec-Nutzung fordert der Nationale Radverkehrsplan die zeitnahe Umsetzung einer einheitlichen und nutzerfreundlichen Ladeinfrastruktur und rät, bei Radverkehrsanlagen die künftigen Anforderungen einer stärkeren Pedelec-Nutzung zu berücksichtigen. Der Bund fordert die Senkung des Energieverbrauchs im Verkehrssektor um 40 %. Wie diese Forderungen umgesetzt werden können, darüber informiert die LEV Conference vom 4. bis 5. Oktober 2012 im Rahmen der INTERMOT in Köln.

Zur Kategorie der Leicht-Elektro-Fahrzeuge (LEVs) zählen muskel-elektrische Hybride wie Pedelecs, reine Elektroleichtfahrzeuge wie E-Bikes, Elektro-Sport- und Freizeitfahrzeuge sowie elektrisch unterstützte Arbeitsmittel. Dieser Fahrzeugkategorie widmet sich die LEV Conference seit 1995. 2012 steht die LEV Conference im Zeichen Pedelec freundlicher Aktionen im Tourismus und der Alltagsmobilität und ist damit weltweit die erste Konferenz mit diesem Schwerpunktthema.

Ladeinfrastruktur Tourismus und Alltagsmobilität
Am 4. Oktober 2012 präsentieren die 8 besten Projekte des E-Bike Awards Beispiele von LEV Ladeinfrastruktur im Tourismus und der Alltagsmobilität. Am 5. Oktober 2012 referieren Experten aus der Praxis über Akkutausch, ein Adaptersystem sowie vollautomatische Abstellanlagen. Den Forderungen des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) nach einer zeitnahen Umsetzung einer einheitlichen Ladeinfrastruktur widmet sich die LEV Conference anhand des EnergyBus Standards, der 2013 in einer Referenzregion zum Ausprobieren einlädt. Grundlage sind internationale Normen und Standards, über deren aktuellen Stand und Aussichten die LEV Conference informiert. Induktive Ladetechnik, Identifikation mit dem Smartphone und solares Laden sind weitere Themen der Referenten.

Energieeffizienz
Ein durchschnittliches Pedelec verbraucht etwa 1 kWh/100 km. Ein durchschnittlliches Auto etwa 5 l Treibstoff/100 km. Das sind mindestens 50 kWh/100 km. Elektrofahrräder, eingesetzt als Teil der ÖPNV-Wegekette oder im innerstädtischen (Güter-)Verkehr bergen ein enormes Potential zur Senkung des Energieverbrauchs im Verkehrssektor. Erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten der neuen Mobilitätsstruktur am 4. und 5. Oktober auf der LEV Conference 2012.

Auf einen Blick
Veranstaltungszeitraum: 4. bis 5. Oktober 2012
Veranstaltungsort: Intermot Köln, Messeplatz 1, 50679 Köln, Deutschland
Wo: Kongresszentrum Nord, Rheinsaal Sektion 1 - 4

>> So finden Sie das Kongresszentrum Nord (PDF)

Konferenzsprache: Deutsch mit Simultanübersetzung in die englische Sprache
Vergünstigte Tickets bei Anmeldung bis: 24. September 2012

Zum Programm:
>> Programm LEV Conference 2012

Informationen und Anmeldeformulare zur LEV Conference 2012:
>> LEVConference.org


Medienpartner werden:
>> Anmeldeformular für Medienpartner (PDF)

Sponsor werden:
>> Anmeldeformular Sponsoren LEV Conference 2012 (PDF)

>> Pressemitteilungen zur LEV Conference 2012

Text: Angela Budde
Bild: LEVConference.org

18. September 2012
Letzte Änderung: 24. September 2012

 
 

Termine:

7.-12. September 2021, IAA, München, Testparcours

alle Termine...