Test IT Show
twitter facebook

·························
Veranstaltungen:
·························

 · Test IT Show
 
 · 2021
 · 2020
 · 2019
 · 2018
 · 2017
 · 2016
 · 2015
 · 2014
 · 2013
 · 2011
 · 2012
2010
 · 2009
 · 2008
 · 2007
 · 2006
 · 2005
 · 2004
 · 2003
 · 2002
 · 2001

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Copenhagen Wheel und E-Bike ausgezeichnet

Das Copenhagen Wheel Projekt und das E-Bike eSpire von Third Element haben auf der Bike Expo den BrandNew Award entgegengenommen. Die neue Fahrradmesse in München hat erstmalig neue Geschäftsideen im Pedelec und E-Bike Segment ausgezeichnet.
 

 
Auf der Bike Expo wurde 2010 der BrandNew Wettbewerb ausgeschrieben. Der Gesamtgewinner kommt aus der mit ExtraEnergy geschaffenen Leicht-Elektro-Fahrzeug (LEV) Kategorie  - das Copenhagen Wheel. In der Kategorie gewinnt außerdem die Firma Third Element einen BrandNew Award.

Das Copenhagen Wheel
Das Copenhagen Wheel ist ein studentisches Projekt des senseABLE Lab am MIT (Massachusetts Institute of Technology). Das Projekt, bei dem alle elektrischen Komponenten eines Pedelecs in einem Hinterradnabengehäuse untergebracht sind wurde erstmals zur Klimakonferenz in Kopenhagen vorgestellt. Der Antrieb wird via Bluetooth über ein Smartphone gesteuert. Im Gehäuse sind Sensoren untergebracht, die in Echtzeit Umweltdaten sammeln und Städten oder Nutzern im Internet zur Verfügung gestellt werden sollen.

Bisher bestehen nur Prototypen, die zwar funktionieren, aber noch nicht ganz ausgereift sind. So sind beispielsweise das Sensoren- und das Antriebssystem noch nicht vereint, funktionieren aber getrennt voneinander. Die Komponenten des Antriebs in der auffällig roten Nabe stammt nach Angaben von Jennifer Dunnam (MIT) von Shimano. Noch wiegen erste Modelle 20kg, Prototypen der nächsten Generation sollen auf 4kg reduziert werden können. 

Die Entscheidung der Jury des BrandNew Awards für das Copenhagen Wheel liegt in der Idee begründet. Das MIT hat hier ein visionäres Konzept mit Implikationen für Gesellschaft und insbesondere moderne, städtische Mobilität vorgelegt.

Third Element - eSpire
Beim Third Element handelt es sich um ein E-Bike, das bis zu 45 km/h schnell wird. Der rote Renner ist eine Fusion aus Motorrad und Mountainbike und besticht vor allem durch den prominent platzierten und ungewöhnlich geformten Antrieb samt Batterie. Das System stammt von Clean Mobile, ein Unternehmen aus Bayern, das sich auf Antriebe für Leicht-Elektro-Fahrzeuge spezialisiert hat. 

Das Konzept des eSpire überzeugte nicht nur die Jury, sondern konnte auch im ExtraEnergy Test den Sieg in der Kategorie Wellness Pedelec davontragen. Die Ergebnisse der aktuellen Testserie aus dem Frühjahr sind erstmals zur Bike Expo im ExtraEnergy Magazin vorgestellt worden.

Sie können das Magazin für 25 Euro online bestellen.
>> Zur Bestellung

Text: Nora Manthey
Bild: Susanne Brüsch

24. Juli 2010

 
 

Termine:

3. bis 6. März 2021, Taipei, Taiwan, Taipei Cycle Show

alle Termine...