Werben mit ExtraEnergy
twitter facebook

·························
ExtraEnergy:
·························

 · Magazin Testergebnisse
 · Dienstleistungen
 · Verein online
 · Über Uns
 · LEV Komponenten
 · Jobs
 · EnergyBus
 · BATSO

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


20 Jahre „Pedelec“ – Jubiläum auf der Eurobike

Die Fahrradbranche feiert dieses Jahr das 20-jährige Bestehen des Wortes „Pedelec“ – Anlass genug, um auf der Eurobike zurück in die Zukunft des Fahrrads zu blicken, von seiner Motorisierung bis zur Digitalisierung.
 

 

Pedelec-Namensgeberin Susanne Brüsch nimmt die Fachbesucher am Freitag mit auf eine Zeitreise. Am Publikumstag teilt sie ihre Tipps und Tricks für alle, die mit dem Pedelec selbst auf Reisen gehen wollen.
 
Entwickelt und 1999 international eingeführt diente „Pedelec“ - eine Abkürzung für Pedal Electric Cycle - einst dazu, die tretunterstützten von den drehgriffgesteuerten Elektrofahrrädern zu unterscheiden und all jenen die Arbeit zu erleichtern, die umständlicher Beschreibungen müde waren. Was damals als “E-Bikes” bezeichnet wurde, fuhr sich rein elektrisch, wer treten wollte konnte, musste aber nicht. Diesen Typus E-Bike gab es schon in den 30er Jahren. Die neue Spezies der Elektrofahrräder hingegen, die das Treten verlangt wie die Servolenkung das Lenken, und die heute den Markt zu fast 100% dominiert, kam in den 90er Jahren aus Japan nach Europa und erhielt mit „Pedelec“ einen eigenen Namen …
 
Spannende Einblicke in die Entstehung der heutigen Fahrrad-Szene und einen Ausblick in die Mobilität von morgen liefert Susanne Brüsch in ihrem Vortrag auf der Eurobike. Dieser findet am Freitag, 6. September um 13:00 auf der Bühne im Foyer Ost für Fachbesucher der Messe statt. 
 
Reisetipps am Publikumstag
Am Publikumstag, Samstag, den 7. September, beantwortet Susanne Brüsch in ihrem Vortrag E-Bike Reise Tipps & Tricks Fragen zum passenden Bike, technischen Unterschieden, Lademöglichkeiten unterwegs und der richtigen Ausrüstung. Dazu gibt es viele Bilder und Beispiele ihrer eigenen Reisen in Marokko, Mongolei, Island und USA. Für alle, die selbst auf Pedelec-Tour gehen wollen – ein Muß!
Der Vortrag findet um 14:30 ebenfalls auf der Bühne im Foyer Ost statt.
 
Susanne Brüsch ist seit 22 Jahren als freie Journalistin und Botschafterin in der E-Bike Branche international tätig. Sie hat sich nicht nur als „Lady Pedelec” einen Namen gemacht sondern auch als erste Frau, die mit Rad und E-Antrieb 2011 auf Fernreise ging und mit abenteuerlichen Touren seither zeigt, wie das Pedelec im wahrsten Sinne des Wortes Horizonte erweitert - für jedermann. Ihren enormen Erfahrungsschatz und ihre eindrücklichen Bilder und Berichte teilt sie multimedial und weltweit in Vorträgen, Presseartikeln und über die Kanäle ihres eigenen Labels: Pedelec Adventures. Dieses hat sich zur Schnittstelle rund um E-Bike Reisen für Unternehmen und Endkunden entwickelt. 
 
Text: Susanne Brüsch
Bild: Ines Schöne
 
Online Publikation: Angela Budde
 
Datum: 29. August 2019

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

22. September 2019, Stuttgart, Deutschland, AtEm Aktionstag Elektromobilität

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...