Lade Infrastruktur
twitter facebook

·························
ExtraEnergy:
·························

 · Magazin Testergebnisse
 · Dienstleistungen
 · Verein online
 · ▄ber Uns
 · LEV Komponenten
 · Jobs
 · EnergyBus
 · BATSO

© 2017 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum

· Presseinformation

·························
Newsletter:
·························

  Name:

  eMail:

 


ettrak Batterietauschautomat in Berlin

Ein Batterietauschautomat für alle elektrischen Anwendungen. Bald in Berlin. Ein Interview mit Tilmann Künzel (GF ettrak GmbH).
 

 
ExtraEnergy sprach mit Tilmann Künzel (GF ettrak GmbH) im Rahmen der IAA 2015. Das Interview wurde geführt von Angela Budde (Redaktion ExtraEnergy.org).

 
Angela: Was ist das Besondere an Ihrem Batterietauschsystem?
 
Tilmann: Das Besondere ist, dass Batterien auf Basis einer standardisierten Schnittstelle zum ersten Mal unbegrenzt untereinander getauscht und gemischt werden können. Der Meilenstein liegt in dem offenen System. Durch die Vermietung der Batterie wird nur der Batterieinhalt genutzt und das Gefäß wird zurück gegeben.
 
Angela: Wer kann das System nutzen?
 
Tilmann: Grundsätztlich ist das System für jede elektrische Anwendung, die EnergyBus Tube als Energieträger nutzt, vorstellbar. Natürlich müssen im Zuge des Standardisierungsprozesses die Anwender die Schnittstellen auf EnergyBus Tube abstimmen. Erst dann werden diese Anwendungen auch im Ettrak System nutzbar. Bei einer idealen Infrastruktur ist eine jederzeit verfügbare Energieversorgung garantiert. 
 
Angela: Also kann ich als Pedelec Nutzer das System nutzen?
 
Tilmann: Ja, genau. Vorausgesetzt, dein Pedelec ist EnergyBus Tube kompatibel. Damit sind all deine Probleme gelöst.
 
Angela: Also einfach die Smartphone App verwenden?
 
Tilmann: Die App bildet die Position und die Dichte der Tauschstationen im Stadtgebiet ab. Jede einzelne ist detailliert in der App anwählwar. Dort kann ich reservieren, abfragen und letztendlich tauschen. Mit der App und dem System bewege ich mich in einem Netz engmaschiger Energieversorgung.
 
Angela: Ab wann und wo kann ich das Batterietauschsystem nutzen?
 
Tilmann: Wir haben vor, bis zum Juli 2016 ein erstes Pilotfeld in Berlin in Betrieb nehmen zu können. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Partnern zusammen. Da wären zum Beispiel die Anwender zu nennen: messenger, BikeTaxi und eventuell eMio. Zugleich ist die Stadt Berlin natürlich ein großer Partner in diesem Projekt. Die eMO (Berliner Agentur für Eletromobilität) eine senatseigene Agentur für Elektromobiltät befeuert das Projekt nachhaltig, während uns die TU Berlin wissenschaftlich begleitet. Die Stadt hat sich vorgenommen, die innerstädtische Lieferlogistik auf absehbare Zeit CO2-frei zu bekommen. Hier ist das ettrak System ein fundamentaler Baustein.
 
Weitere Informationen finden Sie unter:
 
 
 
Text und Bild: Angela Budde
 
Datum: 24. September 2015
 
 

 
 

Termine:

26. Oktober - 9. November 2017
Tanna, Deutschland
ExtraEnergy Fahrtest

alle Termine...

PLZ:

Ort:

Name:

· Liste der Premiumhändler

Für Händler:

· Neueintrag

· Eintrag bearbeiten