Test IT Show
twitter facebook

·························
ExtraEnergy:
·························

 · Magazin Testergebnisse
 · Dienstleistungen
 · Verein online
 · Über Uns
 · LEV Komponenten
 · Jobs
 · EnergyBus
 · BATSO

© 2019 ExtraEnergy.

· Kontakt
· Impressum
· Datenschutz

· Presseinformation

 


Fahrradfahren im Alltag - europaweite Mobilitätserhebung

Wo wird in Europa am meisten Rad gefahren? Deutsche Städte auf vorderen Plätzen in VCÖ (Verkehrsclub Österreich) Analyse, die als Hinweis für Städte mit erhöhtem Pedelec Potential gedeutet werden könnte.
 

 
Wie hoch ist der Anteil der mit dem Fahrrad zurückgelegten Alltagswege in europäischen Städten? Hierzu hat der VCÖ (Verkehrsclub Österreich) das Ergebnis einer europaweiten Mobilitätserhebung veröffentlicht.

Spitzenplätze für Oldenburg und Münster
Auf Platz eins des Rankings liegt das niederländische Städtchen Houten mit 44 % Anteil der Alltagswege, die mit dem Fahrrad gefahren werden. Nicht verwunderlich, wurde doch die Verkehrsinfrastruktur bei planerischen Umsetzungen von Anfang an konsequent auf den Radverkehr ausgerichtet.

Um so erfreulicher, dass die Stadt Oldenburg bereits mit 43 % den zweiten Platz und die Stadt Münster mit 38 % den dritten Platz im europäischen Städtevergleich einnimmt.

Wünschenswert wäre die Aufgliederung der Verkehrsmittelart in Pedelec 25 und Fahrrad Nutzer. Das Ergebnis der Analyse könnte jedoch ein Hinweis sein, in welchen europäischen Städten erhöhtes Potential für Pedelec Nutzung besteht. Denn das nächste Rad ist doch bestimmt ein Pedelec.

Mobilitätserhebungen der Städte - VCÖ 2013
Anteil der Alltagswege, die mit dem Fahrrad gefahren werden

Houten (NL): 44 Prozent (48.000 Einwohner)
Oldenburg (D): 43 Prozent
Münster (D): 38 Prozent

Kopenhagen (DK): 35 Prozent
Leiden (NL): 33 Prozent
Groningen (NL): 31 Prozent

Amsterdam (NL): 30 Prozent
Zwolle (NL): 30 Prozent
Bozen (I): 29 Prozent

Apeldoorn (NL): 28 Prozent
Amersfoort (NL): 28 Prozent
Örebro (SWE): 28 Prozent

Uppsala (SWE): 28 Prozent
Ferrara (I): 27 Prozent
Freiburg (D): 27 Prozent

Cambridge (UK): 27 Prozent
Odense (DK): 27 Prozent
Göttingen (DE): 27 Prozent

Lund (SWE): 26 Prozent
Harlem (NL): 26 Prozent
Enschede (NL): 26 Prozent

Brügge (BEL): 25 Prozent
Bremen (D): 25 Prozent
Heidelberg (D): 25 Prozent

Zanstaad (NL): 25 Prozent
Nijmegen (NL): 24 Prozent
Innsbruck (A): 23 Prozent

Eindhoven(NL): 23 Prozent
Tilburg (NL): 23 Prozent
Antwerpen (BEL): 23 Prozent

Malmö (SWE): 23 Prozent
Cottbus (D): 22 Prozent
Oulu (FIN): 21 Prozent

Vantaa (FIN): 21 Prozent
Kiel (D) 21 Prozent
Utrecht (NL): 21 Prozent

Rostock (D): 20 Prozent
Basel (CH): 20 Prozent
Bregenz (A): 19 Prozent

Graz (A): 17-19 Prozent
Salzburg (A): 17-19 Prozent
Parma (I): 19 Prozent

München (D): 17 Prozent
Klagenfurt (A): 17 Prozent
Dresden (D): 16 Prozent

Rotterdam (NL): 16 Prozent
Frankfurt am Main (D): 14 Prozent
Straßburg (F): 15 Prozent

Bristol (UK): 14 Prozent
Berlin (D): 13 Prozent
Hamburg (D): 12 Prozent

Bern (CH): 11 Prozent
Laibach (SLO): 10 Prozent
Dublin (IR): 8 Prozent

Zürich (CH): 8 Prozent
Helsinki (FIN): 7 Prozent
Wien (A): 6 Prozent

Brüssel (BEL): 5 Prozent
Oslo (NOR): 5 Prozent
Tallinn (Estland): 4 Prozent

Breslau (POL): 4 Prozent
Paris (F): 3 Prozent

>> www.vcoe.at

Text: Angela Budde
Bild: Angela Budde

Datum: 11. Juni 2013

 
 

Termine:

12. bis 15. September 2019, Birmingham, UK, The Cycle Show Birmingham

22. September 2019, Stuttgart, Deutschland, AtEm Aktionstag Elektromobilität

5. bis 10. November 2019, Mailand, Italien, EICMA

alle Termine...